Besuchen Sie uns auf

Vertikale Suche nach Plato

Nanotechnologie

Nanoramic sichert sich Fortistar-Investition zur Transformation von Elektrofahrzeugen…

Nachrichtenbild

Eric Kish, CEO von Nanoramic, sagte: „Unsere Neocarbonix-Elektrodentechnologie wird die zukünftigen Eigenschaften der Li-Ionen-Energiespeicherung verändern und dank ihrer Kompatibilität mit bestehenden Batteriedesigns eine schnelle Skalierbarkeit bieten…“

Nanoramic®, ein branchenführendes Unternehmen für Energiespeicherung und fortschrittliche Materialien, gab heute bekannt, dass es eine erhebliche Investition von Fortistar erhalten hat, einer privaten Investmentgesellschaft, die Kapital für den Aufbau, das Wachstum und die Verwaltung von Unternehmen bereitstellt, die sich mit komplexen Nachhaltigkeitsherausforderungen befassen. Nanoramic hat bisher über 75 Millionen US-Dollar gesammelt, eine Summe, die es dem Unternehmen ermöglichen wird, Neocarbonix™, seine innovative Nanokohlenstoff-Elektrodentechnologie, weiterzuentwickeln und zu vermarkten.

Neocarbonix wird die Energiespeicherung für Elektrofahrzeuge (EVs) transformieren: Die Energiedichte wird im Vergleich zu aktuellen Best-in-Class-Batterien um 30 % erhöht und gleichzeitig die Produktionskosten um 20 % gesenkt. Neocarbonix ermöglicht auch das Aufladen von Lithium-Ionen (Li-Ion)-Akkus in weniger als 15 Minuten.

Neocarbonix macht giftige Lösungsmittel wie NMP bei der Batterieherstellung und beim Batterierecycling überflüssig. Der Herstellungsprozess ist einfach und kostengünstig, nutzt vorhandene Ausrüstung und dient als direkter Ersatz für bestehende Batteriedesigns. Li-Ionen-Zellen, die Neocarbonix im Kern enthalten, übertreffen bei weitem die üblichen Zyklenanforderungen für Autobatterien und verlängern dadurch ihre Lebensdauer.

„Die Technologien von Nanoramic spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung nachhaltiger Energiespeicherlösungen“, sagte Mark Comora, Präsident von Fortistar. „Wir haben das Privileg, in ein Unternehmen mit solch weitreichenden Technologien zu investieren, die die Leistung verbessern und die Umweltauswirkungen der Energiespeicherung reduzieren, sei es in einem Elektrofahrzeug, einem Elektrowerkzeug oder einem landesweiten Stromnetz. Nanoramic wird führend bei der Bereitstellung fortschrittlicher Energiespeicherlösungen für eine sauberere Zukunft sein.“

Als Teil der Fortistar-Investition wird Nanoramic Chuck Bryceland in den Vorstand des Unternehmens aufnehmen. Bryceland ist Managing Director bei Fortistar und bringt über 30 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor mit.

Eric Kish, CEO von Nanoramic, sagte: „Unsere Neocarbonix-Elektrodentechnologie wird die zukünftigen Eigenschaften der Li-Ionen-Energiespeicherung verändern und dank ihrer Kompatibilität mit bestehenden Batteriedesigns eine schnelle Skalierbarkeit bieten. Mit Blick auf die Zukunft wird Neocarbonix ähnliche Vorteile auch für die nächste Generation von Festkörperbatterien bieten.“

Neocarbonix-Elektroden werden in einem kostengünstigen Verfahren unter Verwendung einer fortschrittlichen 3-D-Nanokohlenstoff-Bindungsstruktur hergestellt. Hersteller von Batterien und Superkondensatoren können Neocarbonix verwenden, um ihre Produktionsprozesse zu optimieren, Kosten zu senken und Produkte zu liefern, die in einer Vielzahl von Umgebungen außergewöhnlich gut funktionieren.

Nach jahrelanger Forschung in der Nanotechnologie zur Energiespeicherung, die ursprünglich von der NASA, dem US-Energieministerium und dem Verteidigungsministerium finanziert wurde, unterhält Nanoramic mehrere große Lizenzvereinbarungen, die dazu beitragen werden, die Produktion ihrer Technologien auf ein globales Niveau zu skalieren. Nanoramic arbeitet derzeit mit den weltweit führenden Herstellern von Batterien, Automobilen, Elektronik und anderen Industrien zusammen, um anwenderspezifische Versionen seiner Batterie- und Superkondensatortechnologien zu entwickeln und zu lizenzieren. Sobald diese Kunden die Technologien von Nanoramic übernehmen, wird erwartet, dass das Unternehmen schnell zu einem der weltweit größten Anbieter von Batterietechnologien wird.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Über Nanoramic

Nanoramic® Laboratories ist ein branchenführendes Unternehmen für Energiespeicherung und fortschrittliche Materialien, das eine innovative Elektrodentechnologie, Neocarbonix, entwickelt hat. Nanoramic vermarktet diese Technologie, um die Energiespeicherung für Elektrofahrzeuge zu transformieren: Erhöhung der Energiedichte und Langlebigkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung. Nanoramic wurde 2009 vom MIT gegründet und ist der exklusive Designer, Hersteller und Lizenzgeber von Neocarbonix™ Elektroden, Fastcap® Ultrakondensatoren und Thermexit™ Gap Filling Pads für thermische Schnittstellen. Sehen http://www.nanoramic.com und folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/nanoramic/

Über Fortistar

Fortistar wurde 1993 gegründet und ist eine private Investmentgesellschaft, die Kapital für den Aufbau, das Wachstum und die Verwaltung von Unternehmen bereitstellt, die sich mit komplexen Nachhaltigkeitsherausforderungen befassen. Fortistar nutzt sein Kapital, seine Flexibilität und sein Betriebs-Know-how, um leistungsstarke Vermögenswerte auszubauen, zunächst in unabhängigen Energieprojekten und jetzt in anderen Bereichen, die die Dekarbonisierung unterstützen. Als Team hat Fortistar Finanzierungen von über 3.5 Milliarden US-Dollar an Kapital für Unternehmen und Projekte in den Bereichen Energie, Transport und Industrie geleitet. Weitere Informationen zu Fortistar oder seinen Portfoliounternehmen finden Sie unter: http://www.fortistar.com und folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn.

Artikel auf Social Media oder E-Mail teilen:

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://www.prweb.com/releases/nanoramic_secures_fortistar_investment_to_transform_electric_vehicle_battery_technology/prweb18201318.htm

Geschrieben Von

Werbung

Ähnliche Streams

Kode

Der größte Teil des Internetverkehrs besteht aus Bots. Laut einem Bericht der Sicherheitsfirma Imperva machten persistente Bots 57 % des Internetverkehrs aus. Die...

Blockchain News

Ethereum DeFi-Benutzer erreichten aufgrund der fortgesetzten Akzeptanz einen historischen Höchststand von 4 Millionen. (Weiterlesen) PlatoAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt. Klicke hier...

Blockchain News

Bis Ende des Jahres wird Bitcoin (BTC) voraussichtlich das höchste Transfervolumen von 45 Billionen US-Dollar erreichen, ein Szenario, das in...

Blockchain News

Invesco hat endlich ein physisches börsengehandeltes Bitcoin-Produkt in Europa auf den Markt gebracht, nachdem nur wenige Wochen ein Antrag auf einen Bitcoin-Future zurückgezogen wurde...