11.3 C
New York

Etikett: Station

China startet das Frachtschiff Tianzhou 4 für die Raumstation

China startete am Montag den Frachter Tianzhou 4 für die Raumstation des Landes und begann mit einer Nachschubmission, um Hardware, Treibmittel und Proviant auf dem Komplex bereitzustellen, bevor die nächste Langzeitbesatzung im Juni eintrifft.

Top Nachrichten

Boeings Starliner-Crew-Kapsel trifft auf Atlas-Rakete für lange verspäteten Testflug

Bereit für einen weiteren Startversuch bei einem Testflug zur Internationalen Raumstation, rollte Boeing am Mittwoch eine reparierte Starliner-Crew-Kapsel zum Raketenhangar der United Launch Alliance am Meer in Cape Canaveral, um sich auf einen für den 19. Mai geplanten Start vorzubereiten.

Emirati-Astronaut fliegt Langzeitmission der Raumstation

Axiom UAE-Unterzeichnung

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden im Rahmen einer Vereinbarung mit Axiom Space einen Astronauten auf einer Langzeitmission zur Internationalen Raumstation fliegen.

Die Post Emirati-Astronaut fliegt Langzeitmission der Raumstation erschien zuerst auf SpaceNews.

SpaceX startet zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen den Booster Falcon 9

SpaceX drosselte seine Startrate mit einer weiteren Starlink-Mission von Cape Canaveral am Freitag weiter und schloss ein schnelles Recycling mit einem Falcon 9-Booster der ersten Stufe ab, der zum zweiten Mal in 21 Tagen flog.

Live-Berichterstattung: SpaceX läuft bis zum Start mit 53 weiteren Starlink-Satelliten

SpaceX zählt den Start einer Falcon 9-Rakete am Freitag um 5:27 Uhr EDT (2127 GMT) von der Cape Canaveral Space Force Station herunter. Ein Booster, der erst vor 21 Tagen geflogen ist, wird 53 weitere Starlink-Internetsatelliten ins All befördern.

Live ansehen: Russische Kosmonauten beginnen den 250. Weltraumspaziergang der Raumstation

Die russischen Kosmonauten Oleg Artemyev und Denis Matveev haben sich am Donnerstag für einen geplanten sechseinhalbstündigen Weltraumspaziergang außerhalb der Internationalen Raumstation gewagt, um mit dem Entlasten des europäischen Roboterarms zu beginnen.

SpaceX schießt mit dem nächsten Start von Starlink auf Raketen-Turnaround-Rekord

Mit einer Mission am Freitag zum Einsatz weiterer Starlink-Internetsatelliten wird SpaceX versuchen, den bisherigen Rekord des Unternehmens für die kürzeste Zeit zwischen zwei Starts desselben Falcon 9-Boosters um fast eine Woche zu unterbieten. Die erste Stufe der Mission am Freitag soll nur 21 Tage nach ihrem vorherigen Start und ihrer Landung fliegen.
Tag-Vorlage - News Hub PRO

Vier Astronauten kommen für einen Langzeitaufenthalt an der Raumstation an

Drei Amerikaner und ein italienischer Astronaut schwebten am späten Mittwoch nach einer fast 16-stündigen Fahrt an Bord einer SpaceX-Crew-Kapsel von einer Startrampe in Florida in die Internationale Raumstation, bereit für eine mehrmonatige Expedition, die Experimente, Wartungsarbeiten und Upgrades durchführte.

Drei Amerikaner, ein Italiener starten mit dem neuen Raumschiff „Freedom“ von SpaceX

Vier Astronauten schossen am frühen Mittwoch vom Kennedy Space Center in Florida in einen klaren Himmel vor Sonnenaufgang und fuhren mit dem neuesten Dragon-Raumschiff von SpaceX – namens „Freedom“ –, um eine geplante viereinhalbmonatige Wissenschaftsexpedition im International Space zu starten Bahnhof.

Live-Berichterstattung: Vier Astronauten starten vom Kennedy Space Center

Vier Astronauten schnallten sich in ihren Sitzen auf dem Raumschiff Dragon Freedom von SpaceX fest und flogen am frühen Mittwoch vom Kennedy Space Center in Florida mit einer Falcon 9-Rakete in die Umlaufbahn, um eine 16-stündige Jagd auf die Internationale Raumstation zu beginnen. Der Start von Pad 39A erfolgte um 3:52 Uhr EDT (0752 GMT).

orbit.industries startet heute!

Baue und verwalte deine eigene Raumstation mit Klabaters Rakete eines Spiels, das am 21. April auf allen wichtigen Systemen auf der PAX East startet...

Erste Besatzung privater Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation willkommen geheißen

Ein SpaceX Dragon-Raumschiff dockte am Samstag mit vier privaten Astronauten an der Internationalen Raumstation an und begann einen geplanten Aufenthalt von mindestens acht Tagen – und vielleicht länger – und war gleichzeitig die erste Mission mit einer rein kommerziellen Besatzung, die den umlaufenden Forschungskomplex besuchte .

Live-Berichterstattung: SpaceX-Crew-Kapsel dockt an Raumstation an

Weniger als einen Tag nach dem Start vom Kennedy Space Center in Florida kamen am Samstag vier kommerzielle Raumflieger auf der Internationalen Raumstation an und waren die erste rein private Besatzung, die den umlaufenden Forschungskomplex besuchte. Das Andocken der Raumsonde Dragon Endeavour von SpaceX an die Station erfolgte um 8:29 Uhr EDT (1229 GMT).
Tag-Vorlage - News Hub PRO

Aktuelle Artikel

spot_img