Connect with us

Blockchain

XRP Price Poised for a Bull Run With 60% Chances for a Breakout

XRP price - ripple

The post XRP Price Poised for a Bull Run With 60% Chances for a Breakout appeared first on Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media| Crypto Guide

The crypto market has resorted back to the consolidation phase and is expected to make big moves in the upcoming days after accumulation. We had suggested a strong consolidation stage in our last XRP Price Analysis due to selling out by whales, the XRP price could not sustain the highs.  However, the investors are confident …

Avatar

Published

on

The crypto market has resorted back to the consolidation phase and is expected to make big moves in the upcoming days after accumulation. We had suggested a strong consolidation stage in our last XRP Price Analysis due to selling out by whales, the XRP price could not sustain the highs. 

Advertisement header-banner-ad

However, the investors are confident about XRP hitting and potentially crossing the yearly high. A Netizen took to social media indicating through analysis on a six month chart for the bullish momentum to continue suggesting a 60% upswing.

Ripple(XRP) has been consolidating making a pennon pattern on a 30 minute chart, since its dramatic surge on March 16, 2021, from $0.430 to $0.515 signalling a potential breakout. The chart below shows narrowing of the price ranges between higher highs and lower lows, a breakout is imminent.

XRP price

Decent transaction volumes worth $3.2 Billion have taken place in the last 24-hours. Experts suggest that, with a push, XRP shows the potential to break the multiple resistances at $0.50 and $0.52 to reach the February levels of $0.55 and above. XRP’s market cap at $21,532,859,459 increased by 0.21% in the last 24 hours.

With the strong support of Fibonacci levels 0.5, at $0.47, XRP can have a bull run. XRP was trading at $0.4748, up 0.27% at the time of penning this article. Even the EMA, MACD indicates bullish momentum. 

Also Read : Ripple Price Prediction: XRP Price Forecast For 2021 and Beyond

The Bollinger Bands indicate a narrow neck, signalling an imminent move, either upward or downward. But there is also risk of bear market taking over if the upper boundary of the resistance is not successfully broken. 

Looking at the Fibo charts, Ripple has sustained well at 0.36 and above. The tool suggests that the targets could be set to $0.8 and above if the resistance levels at .5 gets broken and selling pressure decreases. 

  • Resistance levels: $0.50, $0.52.
  • Support Levels: $0..466, $0..456, $0.435
  • MACD: Bullish
  • RSI(14): 50

Coinsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Source: https://coinpedia.org/price-analysis/xrp-price-poised-for-a-bull-run/

Blockchain

Dogecoin Preis erreicht neues Allzeithoch von über zehn Cent

Avatar

Published

on

Dogecoin, einst als „Scherz-Kryptowährung” und „Meme-Coin” betrachtet, hat ein Allzeithoch von über 10 Cent erreicht und gehört damit laut Coinmarketcap zu den zehn größten Kryptowährungen. 

Noch Anfang Januar lag der Dogecoin Preis bei unter einem Cent. Prominente Unterstützung erhält er unter anderem von Tesla-Chef Elon Musk.

Der im Jahr 2013 veröffentlichte Dogecoin war ursprünglich als Parodie auf den Bitcoin und die schnell wachsende Anzahl an weiteren Kryptowährungen gedacht, stieg aber durch die Popularität unter Internet-Nutzern rasant an und erreichte am 13. April 2021 ein Allzeithoch von 11,5 Cent. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell über 14 Milliarden US-Dollar und es sind ungefähr 130 Milliarden Dogecoins im Umlauf. Zum Vergleich: Die Marktkapitalisierung von Bitcoin, der aktuell mit Abstand größten Kryptowährung, beträgt 1,2 Billionen US-Dollar.

Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics, sagte dazu am Dienstag gegenüber Forbes:

„Der größte Gewinner heute ist der Dogecoin, der seit dem Morgen einen Sprung von ca. 30% gemacht hat und kurzzeitig 9,5 Cent pro Coin überschritt. Es scheint, als hätten die Memes den Markt total unter Kontrolle.”

Prominente Unterstützung von Tesla-Chef Elon Musk auf Twitter

Der wohl bekannteste Dogecoin Befürworter ist Tesla CEO Elon Musk, der in der Vergangenheit schon häufig auf seinem Twitter-Account seine Unterstützung für den Dogecoin verdeutlicht hat. Im Februar bezeichnete er den Dogecoin als die „Kryptowährung des Volkes“.

Auch andere prominente Persönlichkeiten wie der amerikanische Rapper Snoop Dogg, Kiss-Bassist Gene Simmons und Robinhood CEO Vladimir Tenev haben in der Vergangenheit öffentlich ihre Unterstützung des Dogecoins verkündet.

Gerald Votta, Director of Communications bei Quantum Economics, kommentiere das neue Dogecoin Preis Allzeithoch gegenüber BeInCrypto wie folgt:

„Der Grund für den Höhenflug des Dogecoins sind Gerüchte, dass Brian Armstrong und sein Team die digitale Währung auf Coinbase notieren werden. Allerdings gibt es keine Beweise dafür, dass diese Gerüchte tatsächlich stimmen.“

Anders als bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist die Zahl der Münzen bei Dogecoin nicht auf eine feste Anzahl begrenzt. Nutzer können sie unbegrenzt durch „Mining“ generieren. Damit hat Dogecoin also einen klar inflationären Charakter, so sollen ab 2015 für jedes Jahr 5,256 Milliarden neue Dogecoins gemünzt werden, was einer Inflationsrate von 5,3% entspricht. Da die jährlich neu hinzukommende Menge aber konstant ist, wird die Inflationsrate kontinuierlich abnehmen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Share Article

Verena hat ihren Bachelor in BWL und Sozialwissenschaften an der Uni Köln sowie einen Master in Business Management an der Universidad Autonoma de Barcelona absolviert. Als Marketing und Content Spezialistin hat sie in den letzten Jahren in Ländern auf der ganzen Welt gelebt. Sie hat eine besondere Leidenschaft für Technologie und Innovation.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Coinsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Source: https://de.beincrypto.com/dogecoin-preis-erreicht-neues-allzeithoch-von-ueber-zehn-cent/

Continue Reading

Blockchain

Referenzpreis der Coinbase Aktie laut Nasdaq bei 250 USD

Avatar

Published

on

Die Coinbase Aktie erhielt von den Verantwortlichen des Nasdaqs einen Referenzpreis von 250 US-Dollar. Die Aktie wird am 14. April 2021 auf der Börse gelistet.

Laut den Informationen der Nasdaq Exchange liegt der Referenzpreis der Coinbase Aktie bei 250 USD-Dollar. Nach wochenlanger Spekulation ist es nun endlich so weit. Die Aktie kann ab dem 14. April 2021 auf der Börse gehandelt werden.

„Morgen, am Tag der Börsennotierung von Coinbase, wird @pmarca mich, den Coinbase-Mitgründer @FEhrsam und den Coinbase President und COO @emiliemc auf Youtube Live interviewen. Welche Fragen soll uns @pmarca stellen. Danke!“

Coinbase geht an die Börse

Die direkte Börsennotierung der Exchange sorgte sowohl bei traditionellen Anlegern als auch in der Krypto-Community für viel Aufregung. Zuvor wurde lange Zeit über eine mögliche Börsennotierung spekuliert. So wie es aussieht, könnten bald auch viele andere Krypto-Unternehmen an die Börse gehen.

Der Referenzpreis wird vergeben, wenn eine Aktie zuvor auf keinem privaten Markt gehandelt wurde. Bei der letzten Investoren-Runde schätzen die Beteiligten den Wert des Unternehmens auf 90 Milliarden US-Dollar.

Die Krypto-Börse kam 2012 auf den Markt. Coinbase ist eine der ältesten Exchanges auf den Markt. Laut dem letzten SEC-Filling gibt es außerdem auf Coinbase mehr als 43 Millionen Nutzer. Im ersten Quartal 2021 waren die Unternehmensgewinne von Coinbase doppelt so hoch wie der Jahresgewinn von 2020.

Die Mitarbeiter erhalten Bonuszahlungen von Coinbase. Das irische Office gab seinem Team 105.510 Aktienoptionen. Insgesamt sind die Aktienoptionen zurzeit rund 45 Millionen USD-Dollar wert. Die Exchange zahlt diese über die Jahre an die Mitarbeiter in Abhängigkeit von ihrer Leistung aus. Die Aktienoptionen könnten durchaus neue Rekordwerte erreichen.

Coinbase: Ein Bild von BeInCrypto.com
Coinbase: Ein Bild von BeInCrypto.com

Analysten halten 100%ige Kurssteigerung für realistisch

Abgesehen von Coinbase wollten auch Gemini und eToro an die Börse gehen. Da der Bitcoin Kurs schon wieder ein neues Allzeithoch erreicht hat und die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Krypto-Assets immer mehr ansteigt, könnten Börsennotierung für Krypto-Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor werden.

Die Performance der COIN-Aktie wird sich möglicherweise indirekt auf andere Krypto-Unternehmen auswirken. Die Öffentlichkeit ist bestimmt auch gespannt, wie sich die Börsennotierung ein großes Krypto-Unternehmen wie Coinbase auf die traditionellen Finanzmärkte auswirkt. Manche Experten gehen davon aus, dass dich der Preis der COIN-Aktie in diesem Jahr verdoppeln könnte. Der D.A. Davidson Analyst Gil Luria glaubt beispielsweise, dass der Preis in diesem Jahr auf rund 440 US-Dollar ansteigen wird.

Coinbase: Ein Bild von BeInCrypto.com
Coinbase: Ein Bild von BeInCrypto.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Share Article

Rahul Nambiampurath is an India-based Digital Marketer who got attracted to Bitcoin and the blockchain in 2014. Ever since, he’s been an active member of the community. He has a Masters degree in Finance. <a href=”mailto:editorinchief@beincrypto.com”>Email me!</a>

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Coinsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Source: https://de.beincrypto.com/referenzpreis-coinbase-aktie-nasdaq-250-usd/

Continue Reading

Blockchain

Bitcoin Preis erreicht neues Allzeithoch bei 64.800 USD

Avatar

Published

on

Am 13. April 20201 ist der Bitcoin Kurs über das vorletzte Allzeithoch ausgebrochen.

Heute, am 14. April 2021 ist der Bitcoin Preis auf ein neues Allzeithoch (64.854 USD) angestiegen.

Bitcoin Kurs Tageschartanalyse

Der Bitcoin Preis ist gestern nach längerer Zeit über das Widerstandslevel bei 61.500 USD angestiegen, das seit dem letzten Allzeithoch vom 13. März 2021 intakt war. Heute, am 14. April 2021, erreichte der Bitcoin Kurs ein neues Allzeithoch bei 64.854 USD.

Das nächste Widerstandslevel liegt wahrscheinlich bei dem externen 1.61-Fib-Retracement-Level des letzten Drops (68.724 USD). Die technischen Indikatoren liefern uns eindeutig bullische Signale. Der MACD steigt wieder an, nachdem er ein Plateau erreicht hat. Der RSI und der „Stochastic Oscillator“ steigen ebenfalls weiter an. Darum wird Bitcoin Kurs wohl bald das gerade erwähnte Widerstandslevel erreichen.

Bitcoin Kurs Tageschart 14.04.2021
Bitcoin Kurs Tageschart By TradingView

Bitcoin Preis kurzfristiger Ausblick

Auf dem 2-Stunden-Chart siehst du, dass der Bitcoin Kurs über eine ansteigende Trendlinie angestiegen ist. Danach erreichte er das letzte Allzeithoch.

Weder der MACD noch der RSI signalisieren, dass die letzte Aufwärtsbewegung bereits wirklich an Fahrt verloren hat. Der RSI befindet sich zwar seit kurzem im überbewerteten Bereich. Allerdings kann der Kurs eines Assets trotzdem noch eine Zeit lang weiter steigen, während er im überbewerteten Bereich bleibt. Darum wird der Bitcoin Preis wohl kurzfristig insgesamt weiter ansteigen, auch wenn wir kleine Korrekturbewegungen sehen könnten.

Der Bitcoin Preis wird wohl bald wieder auf die zuvor erwähnte Trendlinie fallen. Diese ehemalige Widerstandslinie fungiert jetzt wahrscheinlich als Support.

Bitcoin Preis 14.04.2021
Chart By TradingView

Bitcoin Kurs Wellenanalyse

Laut unserer Wellenanalyse befindet sich der Bitcoin Kurs gerade in der dritten kleineren Teilwelle (Schwarz) er letzten Teilelle eines bullischen Impulses. Der Hochpunkt der letzten beiden Teilwellen wird voraussichtlich zwischen 83.000 USD und 90.423 USD liegen. Sobald die letzte, Orange Teilwelle vorbei ist, werden wir wahrscheinlich eine Korrekturphase sehen.

Hier geht es zu unserer Langzeitwellenanalyse.

Bitcoin Kurs Wellenanalyse 14.04.2021
Bitcoin Preis Chart By TradingView

Fazit

Der Bitcoin Preis wird wohl kurzfristig zumindest auf das Widerstandslevel bei 68.724 USD ansteigen. Mittelfristig wird der Bitcoin Kurs höchstwahrscheinlich ein neues Hoch zwischen 83.000 USD und 90.000 USD erzielen.

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen: Stormgain.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Coinsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Source: https://de.beincrypto.com/bitcoin-preis-neues-allzeithoch-64-800-usd/

Continue Reading

Blockchain

Tech firm unveils Australian first initiative to help charities access blockchain funding

Avatar

Published

on

In an Australian first, social enterprise Little Phil is partnering with a cryptocurrency provider to provide local charities access to alternative and sustainable fundraising streams.

To deliver this groundbreaking initiative it is working with Netherlands-headquartered firm Legends of Crypto (LOC) – a non-fungible token trading card game – to implement a trial that will see 10% of all sales go towards directly funding selected causes on the Little Phil platform.

Non-fungible tokens, or NFTs, are a special class of digital assets that cannot be exchanged with one another for equal value, or broken down into smaller bits, that often operate as a type of collectors’ item and cannot be duplicated. These represent the next phase in the application of cryptocurrency technology with LOC itself receiving significant support from leading industry heavyweights such as the CEO of bitcoin.com.

This initiative is designed to provide not-for-profits access to alternative streams of fundraising outside of traditional avenues and aid them in diversifying their revenue raising activities.

According to Little Phil Co-founder and CEO, Josh Murchie this trial is designed to test the efficacy of alternative funding streams as it seeks to empower charities to diversify how they raise revenue for their causes.

“This is a really exciting trial for Little Phil and Legends of Crypto as we seek to test this groundbreaking fundraising trial,” said Mr Murchie.

“Although awareness among the public about crypto currency is generally around Bitcoin and maybe Ethereum, the reality is that this is just the tip of the iceberg in terms of the technology explosion in this space. What we are seeking to do here is to trial the efficacy of utilising NFT’s to create a recurring revenue stream for charities and see if we can free them up from continually asking for donors to donate.”

Founded in 2017, Little Phil is a total giving ecosystem that connects donors, businesses, and brands more directly with charities and beneficiaries through its Blockchain inspired Fintech technology platform that allows users to select a cause that they care about and directly give to that specific initiative – allowing them to track their impact in real-time.

Its technology provides donors full transparency around where their donations go, while providing charities the ability to showcase the difference every dollar makes as it provides not-for-profits the ability to give updates on the impact each gift has – ensuring transparent giving.

Some of its clients and partners include Greenpeace, mental health charity LIVIN, and the Currumbin Wildlife Sanctuary located on the Gold Coast.

That is why it is trialing the partnership within LOC’s marketplace that sees users buy and sell uniquely designed NFTs only available via its marketplace – as it adheres to this philosophy of directly allowing donors to connect via the causes they care about.

In this instance the 10 per cent of the funds raised will go directly towards cancer survivors requiring funding for their treatment.

For Josh Murchie, this initiative is all about ensuring that Little Phil is providing the charity sector access to funding and technology that might otherwise not be available to them.

“Last year we ran a national survey – the State of COVID report into Australia’s not-for-profit sector – that unearthed some of the biggest issues facing the industry as a result not just of the pandemic but broader micro and macro trends,” Mr Murchie said.

“One of the critical elements we unearthed from the data is that the sector is beset by two key issues, the giving behavior of Gen Z’s and millennials, along with digital transformation and technology usage. This trial, allows us to test the ability of charities to raise funds using the latest digital currency technology to hopefully better engage these demographic cohorts by creating greater connectivity with causes they care about using these new financial assets.”

Coinsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Source: https://australianfintech.com.au/tech-firm-unveils-australian-first-initiative-to-help-charities-access-blockchain-funding/

Continue Reading
Esports10 mins ago

Fortnite World Cup Winner Nyhrox Joins Red Bull Gaming

Forex46 mins ago

New method of investment: Copy trading, or copy trading as it was originally called

Esports1 hour ago

The best Origin 12 loadout in Call of Duty: Warzone Season 2

Blockchain1 hour ago

Dogecoin Preis erreicht neues Allzeithoch von über zehn Cent

Esports1 hour ago

COD Mobile World Championship returns with bigger prize pool

Esports2 hours ago

The best M4A1 loadout in Call of Duty: Warzone Season 2

Esports2 hours ago

The best XM4 loadout in Black Ops Cold War Season 2

Esports2 hours ago

Enthusiast Gaming announces intention to list shares on NASDAQ

Esports3 hours ago

Fuse Ignite Debuts as Commercial Rights Consultancy For Esports, Sports, Entertainment

Esports3 hours ago

Logitech G named hardware provider for Twitch Rivals North America

Esports3 hours ago

Edward Gaming Partners With Electronic Automobile Maker HYCAN

Esports4 hours ago

Generation Esports closes $10.8m Series A funding round

Esports4 hours ago

UTA Adds Immortals Gaming Club Co-Founder Clinton Foy as General Partner, Venture Capital

Esports4 hours ago

Generation Esports Closes $10.8M Series A Investment 

Esports4 hours ago

Logitech Named Official Hardware Provider of Twitch Rivals

Esports4 hours ago

PUBG Mobile Redeem Codes for Today: Get free items

Esports5 hours ago

CSGO Servers are Down Today

Esports5 hours ago

Tribe Gaming renews G FUEL partnership

Fintech5 hours ago

What happened to reduce RFR trading?

Esports5 hours ago

OWL 2021 Power Rankings – #11 Toronto Defiant

Esports6 hours ago

Generation Esports raises $10.8 million to grow student esports leagues

Esports6 hours ago

CS:GO: 5 Reasons Why Na`Vi Made The Right Move Choosing B1T Over Flamie

Blockchain6 hours ago

Referenzpreis der Coinbase Aktie laut Nasdaq bei 250 USD

Esports6 hours ago

UTA appoints Clinton Foy as Venture Capital Partner

Esports7 hours ago

Twitch Rivals is holding a powerlifting tournament, Tyler1 obviously hosting

Fintech8 hours ago

Local trading app Superhero says it’s no Robinhood clone

Esports8 hours ago

HyperX teams with 1,000 Dreams Fund to support women in gaming

Esports8 hours ago

Houston Outlaws unveils partnership with Boomer Naturals

Esports8 hours ago

The upcoming Free Fire OB27 Update: All you need to know

Esports8 hours ago

OverActive Media strikes multi-year H4X apparel deal

Trending