29.4 C
New York

Es ist… Aktiensaison?

Datum:


Penny Stocks gehen 5x, bankrotte Unternehmen pumpen 700% - warum verhält sich der Aktienmarkt 2017 wie Krypto?

Seit fast zwei Monaten ist Bitcoin ins Stocken geraten. Anfang Mai, einige Tage zuvor die HalbierungWir haben in den Bereich von 9000 US-Dollar gepumpt und sind dort geblieben, abgesehen von gelegentlichen Fälschungen. Es war, als würde man zwei Tennisspielern zusehen, wie sie einen Ball hin und her schlagen. Beide geben ihr Bestes, um den anderen Spieler gewinnen zu lassen. Man hat das Gefühl, dass es ein Ära bestimmender Moment sein wird, wenn es kaputt geht, aber in der Zwischenzeit habe ich Episoden von Great British Railway Journeys mit mehr Elan und Aufregung gesehen.

In der Zwischenzeit waren die Dinge auf den traditionellen Märkten, wie Sie sagen, lächerlich. Nachdem der US-Aktienmarkt im März ein Drittel seines Wertes verloren hat, bewegt er sich wieder in der Nähe von Allzeithochs. Beim tech-fokussierten Nasdaq-Index wurde das Allzeithoch bereits erreicht. Bedürftige Unternehmen wie Carnival Cruises und American Airlines verzeichneten an einem einzigen Tag 30% Zuwachs. Zu einem bestimmten Zeitpunkt stieg die buchstäblich bankrotte Autovermietung Hertz von 80 Cent auf 5.50 Dollar - ein Gewinn von 700%. 

Doch von jeder anderen Metrik ist Amerika (und der Rest der Weltwirtschaft) gründlich durcheinander. Warum hat der Aktienmarkt die Apokalypse mit so verächtlicher Leichtigkeit abgeschüttelt?

Es ist… Aktiensaison?

Monte mit drei Karten

Hier sind also ein paar Dinge los. Der erste ist zeitlich, der zweite Roman, der dritte strukturell. Und ja, ich bin sehr zufrieden mit dieser Zusammenfassung.

Erstens: Das ist noch lange nicht vorbei. Nach dem ersten riesigen Ausverkauf der Weltwirtschaftskrise legte der Markt um 50% zu, bevor er seinen fröhlichen Weg fortsetzte in den Keller. Es gibt mehrere Gründe, warum diese Zeit anders sein könnte - die gegenwärtige Rallye war stärker und es könnte Es ist für die Wirtschaft einfacher, sich von dem Coronavirus zu erholen, als ursprünglich befürchtet - aber der Punkt bleibt, dass dies frühe Tage sind und die Rede von einer dauerhaften Erholung verfrüht ist.

Zweitens wird der Robinhood-Effekt genannt - im Grunde genommen eine ganze Reihe gelangweilter, frisch arbeitsloser junger Menschen zu Hause, die dank der Aktienhandels-App Robinhood in den Tageshandel einsteigen. Und alle Macht für sie: Sie haben traditionelle Geldmanager in den letzten Monaten wie absolute Patsies aussehen lassen. Aber wenn die Geschichte etwas zu erzählen hat - ich sehe Sie an, Dot Com Bubble -, wenn Privatanleger glauben, sie könnten Geld drucken, indem sie zufällig einen Drei-Buchstaben-Code auswählen und Geld darauf werfen, ist das ein ziemlich gutes Zeichen, dass Sie bereit sind für eine Korrektur.

Zeig mir das Geld

Und schließlich, wie gut sind diese Ergebnisse? Ich meine es ernst. Denn wenn man sie ganz genau betrachtet, verlieren sie etwas an Glanz. 

Grundsätzlich hängt alles davon ab, woran Sie den Preis messen. Sicher, Sie können es am Greenback messen, aber in diesem Jahr ist der Umlauf der US-Währung bisher gestiegen um rund 20% dank der Politik der Federal Reserve, Geld auf ein Problem zu werfen, bis es verschwindet. Während Inflation ist kein 1: 1-Spiel, der US-Dollar ist immer noch deutlich weniger wert als im Januar.

Messen Sie es am Goldpreis und das Bild ist es nicht ganz so rosig - Nach dieser Metrik befindet sich der S & P 500 seit 2018 auf einem Bärenmarkt, als die Leute zum ersten Mal sagten: „Ich denke, der Aktienmarkt ist möglicherweise etwas überbewertet.“ Messen Sie es gegen Bitcoin und nun, das letzte Jahrzehnt war eine absolute Katastrophe. Und obwohl es derzeit ziemlich schwierig ist, Ihre Lebensmittel entweder mit Gold oder Bitcoin zu kaufen, erinnert dies daran, dass der Wert immer relativ ist und dass die Inflation wichtig ist - für uns alle.

Jetzt komm schon, Bitcoin. Treffen Sie bereits eine verdammte Entscheidung.

Wir sind nicht mit Unternehmen oder Personen verbunden, verbunden, unterstützt oder in irgendeiner Weise offiziell verbunden, die in von CoinJar veröffentlichten Artikeln erwähnt werden. Alle Meinungen der Autoren sind ihre eigenen und stellen in keiner Weise eine finanzielle oder rechtliche Beratung dar. Nichts, was von CoinJar veröffentlicht wird, stellt eine Investition oder rechtliche Empfehlung dar, und Daten oder Inhalte, die von CoinJar veröffentlicht wurden, sollten für keine Investitionstätigkeit herangezogen werden. CoinJar empfiehlt dringend, dass Sie Ihre eigenen unabhängigen Recherchen durchführen und / oder professionellen Rat einholen, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen.

Es ist… Aktiensaison?
Es ist… Aktiensaison?
Es ist… Aktiensaison?

Die ursprüngliche Android-App wird nicht automatisch aktualisiert. Laden Sie daher die neue herunter und entfernen Sie die alte App von Ihrem Gerät.

Quelle: https://blog.coinjar.com/2020/06/25/its-stock-season/

In Verbindung stehende Artikel

spot_img

Aktuelle Artikel

spot_img