24.2 C
New York

Pharrowtech beschafft 15 Millionen Euro in Serie-A-Finanzierung zur Entwicklung der weltweit ersten realisierbaren drahtlosen Alternative für Glasfaser

Datum:

Die Investition wird die Markteinführung der hochmodernen drahtlosen Gigabit-pro-Sekunde-Lösungen des Unternehmens für den Internetzugang, Verbraucheranwendungen, 5G, intelligente Städte und mehr beschleunigen

LEUVEN, Belgien–(BUSINESS WIRE)–#5g–Pharrowtech, ein führendes Unternehmen im Design und in der Entwicklung von Millimeterwellen-(mmWave)-Hardware und -Software für drahtlose Anwendungen der nächsten Generation, gibt heute den Abschluss seiner 15-Millionen-Euro-Finanzierungsrunde der Serie A bekannt, um die Entwicklung von drahtlosen 60-GHz-HF-Transceivern der nächsten Generation fortzusetzen und Antennentechnik.

Diese Investitionsrunde wurde von Innovation Industries, einem hoch angesehenen Deep-Tech-Investor mit Sitz in den Niederlanden, geleitet und von den Seed-Round-Investoren imec.xpand, Bloc Ventures und KBC Focus Fund unterstützt. Die Finanzierung wird es Pharrowtech ermöglichen, den Einsatz seines kürzlich eingeführten 60 GHz CMOS Radio-Frequency Integrated Circuit (RFIC) zu beschleunigen. PTR1060, und Phased-Array-Antennen-Hochfrequenzmodul (RFM) PTM1060 für unlizenzierten 5G-Festnetzzugang, drahtlose Infrastruktur und Verbraucheranwendungen. Das aufgebrachte Kapital wird auch verwendet, um erstklassigen Kundensupport zu gewährleisten, die Geschäftstätigkeit von Pharrowtech in den Vereinigten Staaten zu erweitern und seine Engineering- und Geschäftsteams zu erweitern, um die Produkt-Roadmap voranzutreiben und weiteres Wachstum voranzutreiben.

In einer Welt, die von der digitalen Transformation geprägt ist, ist Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung zu einem entscheidenden Vorteil geworden. Verschiedene wirtschaftliche und geografische Faktoren veranlassen Regierungen und Unternehmen weltweit, nach Lösungen zu suchen, die die digitale Kluft überbrücken und ultraschnelle Konnektivität bieten können. Pharrowtech liefert eine einzigartige Lösung, die Verbrauchern und Unternehmen drahtlos Geschwindigkeiten von Gigabit pro Sekunde bietet. Das Unternehmen entwickelt Subsysteme für den lizenzfreien 60-GHz-Betrieb. Dieser Frequenzbereich wird aufgrund seiner höheren Kapazität und geringeren Latenz für Anwendungen wie Remote Working und Learning, Augmented und Virtual Reality sowie Entertainment und Gaming immer wichtiger. Netzbetreiber betrachten zunehmend Outdoor Fixed Wireless Access (FWA)-Lösungen als die effektivste und wirtschaftlichste Lösung, um den Verbrauchern die erforderliche Gigabit-pro-Sekunde-Geschwindigkeitsverbindung bereitzustellen. Parallel dazu setzen Mobilfunkbetreiber aufgrund der zunehmenden Fähigkeiten von 5G-Funkbasisstationen Millimeterwellenlösungen ein, um die steigende Nachfrage nach Backhaul-Netzwerkarchitekturen für Makro- und High-Density-Small-Cell-Implementierungen zu erfüllen.

Aufbauend auf der F&E und den Prototypen von imec hat Pharrowtech kürzlich die Verfügbarkeit des PTR1060 bekannt gegeben, des weltweit ersten IEEE 802.11ay-konformen CMOS-HF-Chips für drahtlose Anwendungsfälle im Innen- und Außenbereich, der die volle Bandbreite von 57 bis 71 GHz unterstützt. Das Unternehmen brachte außerdem PTM1060 (RFM) Phased-Array-Antennenmodule auf den Markt, um OEM/ODMs eine gebrauchsfertige 60-GHz-Lösung bereitzustellen. Die Integrationsebenen, die Leistung und die Fähigkeiten des neuesten RFIC von Pharrowtech eröffnen das volle Potenzial von kostengünstigen FWA-Bereitstellungen mit kleinem Formfaktor und geringem Stromverbrauch, 5G- und WiFi-Infrastruktur-Backhauling, Unterhaltungselektronikprodukten der nächsten Generation und IoT-Geräten, die eine hohe Geschwindigkeitsverbindungen. Die Programmierschnittstellen und abstimmbaren Merkmale des Chips und der Antenne ermöglichen eine optimale Integration durch Gerätehersteller.

Beide Produkte stehen derzeit ausgewählten Kunden zur Verfügung und werden bereits von einem Tier-One-Ausrüster in den USA entwickelt. Das Unternehmen stellt den Verbrauchern auch Demonstrations- und Evaluierungskits zur Verfügung und wird die Produktion im dritten Quartal 3 hochfahren.

Wim Van Thillo, CEO und Mitbegründer von Pharrowtech, sagt: „Dieses Jahr hat für Pharrowtech großartig begonnen, und diese Investition ist ein weiterer bedeutender Meilenstein auf unserem Weg. Trotz der Herausforderungen, die eine globale Pandemie mit sich brachte, war Pharrowtech in der Lage, schnell von imec R&D Prototypes im Jahr 2019 zur Skalierung der Produktion einer außergewöhnlich fortschrittlichen 60-GHz-HF-Lösung bis 2022 überzugehen. Unsere Agilität und Fähigkeiten haben uns bei der Bereitstellung von Lösungen einen Schritt voraus gehalten die die Zukunft der allgegenwärtigen Konnektivität prägen werden. Wir danken unserem Team, unseren Investoren, Partnern und insbesondere unseren Kunden für ihr Vertrauen in uns. In der nächsten Phase unseres Wachstums sind wir bestrebt, HF-Lösungen für Multi-GHz-Verbindungen bereitzustellen, um kostengünstige Infrastruktur- und Verbraucheranwendungen zu ermöglichen.“

Sander Verbrugge, Partner, Innovation Industries, kommentiert: „Pharrowtech ist führend bei der Ermöglichung der Konnektivität der nächsten Generation mit seiner Spitzentechnologie und seinen Produkten. Konnektivität und hohe Bandbreite fördern Innovation und sind für die moderne Gesellschaft von wesentlicher Bedeutung. Wir sind stolz darauf, Teil dieser Reise zu sein und dieses Weltklasse-Team bei der Verwirklichung seiner globalen Ambitionen zu unterstützen.“

David Leftley, CTO, Bloc Ventures, fügt hinzu: „Die globale Netzwerkinfrastruktur entwickelt sich schnell von kostspieliger und umständlicher Technologie zu einem agilen und einfach zu implementierenden Ökosystem. Pharrowtech steht an der Spitze dieser Revolution und verbessert die Bandbreitenkonnektivität für alle Beteiligten. Die neuesten Innovationen des Teams sind ein Beweis für ihr Fachwissen, ihre Umsetzung und ihr Engagement, und wir freuen uns, sie bei ihren zukünftigen Bemühungen zu unterstützen.“

Peter Vanbekbergen, Partner, imec.xpand, sagt: „Pharrowtech ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein produktfokussiertes Imec-Spin-off die Markteinführung fortschrittlicher Technologien beschleunigen kann. Diese Investition unterstützt diese beschleunigte Markteinführung und wird zusätzlich die strategische Positionierung von Pharrowtech im drahtlosen Ökosystem stärken. Wir sind stolz darauf, Pharrowtech dabei zu unterstützen, ein Weltklasse-Player in diesem Ökosystem zu werden.“

Rudi Severijns, Investment Director, KBC Focus Fund, fügt hinzu: „Als führender DeepTech-Investor mit klarem Fokus auf Halbleiter und der Nutzung des Netzwerks der KBC-Gruppe bei seinen Unternehmungen in Belgien und den umliegenden Ländern ist der KBC Focus Fund bestrebt, die Ökosystem aktiv und arbeitet eng mit gleichgesinnten Investoren wie imec.xpand, Bloc Ventures und Innovation Industries zusammen. Die branchenführende Technologie von Pharrowtech wird die aktuelle Entwicklung des drahtlosen Ökosystems verändern, und wir sind stolz darauf, von Anfang an mit ihnen zusammengearbeitet zu haben und ihren Wachstumskurs weiterhin zu unterstützen.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.pharrowtech.comoder kontaktieren Sie info@pharrowtech.com für allgemeine Anfragen bzw press@pharrowtech.com für Medienkontakte.

Über Pharrowtech

Pharrowtech entwirft und entwickelt mmWave-Hochfrequenztechnologie (RF) für drahtlose Anwendungen der nächsten Generation mit Produkten wie RFIC-Halbleitern, phasengesteuerten Antennenarrays und Softwarelösungen. Die führenden Produkte von Pharrowtech bedienen schnell wachsende Märkte, darunter Breitband-5G Fixed Wireless Access (FWA), Produkte der Unterhaltungselektronik (CE) wie Virtual Reality (VR)-Headsets und Fernseher sowie Smart-City-IoT-Anwendungen.

www.pharrowtech.com

Über Innovation Industries

Innovation Industries ist ein führender Deep-Tech-VC-Fonds, der in Deep Tech, MedTech und Agri-Food-Technologie investiert. Sein Team lebt und atmet Technologie, mit unterschiedlichen und komplementären Hintergründen in (Bio-)Physik, Physiologie, Chemie, Ingenieurwesen und mehr, kombiniert mit umfassender Branchenerfahrung. Industrial Industries hat einen praktischen Ansatz und unterstützt seine Portfoliounternehmen aktiv.

https://www.innovationindustries.com/

Über imec.Xpand

Imec.xpand ist ein Frühphasen- und Wachstums-Venture-Capital-Fonds mit einem bahnbrechenden Ansatz, um hardwaregetriebene Nanotechnologie-Innovationen in erfolgreiche globale Unternehmen umzuwandeln. Der Fonds wird von einem Team aus Unternehmern, erfahrenen Risikokapitalgebern und Wirtschaftsexperten unabhängig verwaltet und richtet sich an ehrgeizige Technologie-Start-ups, die alle Kriterien erfüllen, um ein erfolgreiches, skalierbares Unternehmen mit dem Potenzial zu werden, die Welt zu verändern.

http://www.imecxpand.com/

Über Bloc Ventures

Bloc Ventures, gegründet von Branchenveteranen von ARM und Vodafone, ist eine Investmentgesellschaft, die sich an „tiefe“ Technologieunternehmen in der Frühphase richtet und eng mit ihnen zusammenarbeitet, um Weltmarktführer aufzubauen. Der kollaborative Ansatz von Bloc, der so strukturiert ist, dass er überzeugende Investitionsmöglichkeiten identifiziert und darauf aufbaut, schafft langfristigen Wert und mindert das Risiko für Investoren.

www.blockventures.com

Über den KBC Focus Fund

Der KBC Focus Fund ist ein Risikokapitalfonds mit einem Volumen von 50 Millionen Euro, der sich auf Deeptech konzentriert. Wir haben den Ehrgeiz, den Sektor Nanotechnologie, Mikroelektronik und IoT voranzutreiben. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Belgien und die umliegenden Länder, in denen sich bekannte Kompetenzzentren in diesem Technologiebereich befinden.

Der KBC Focus Fund nutzt das Netzwerk und die Expertise der KBC-Gruppe und wird von KBC Securities verwaltet. KBC Securities verfügt über solide Kenntnisse des Tech-Ökosystems in Belgien und darüber hinaus mit erfahrenen Teams in den Abteilungen M&A, Corporate Finance und Research & Sales. Als Teil der KBC-Gruppe möchte der KBC Focus Fund ein langfristiger Partner für Unternehmer sein.

www.kbcsecurities.com/investment-services/kbc-focus-fund

Über imec

Imec ist ein weltweit führendes Forschungs- und Innovationszentrum für Nanoelektronik und digitale Technologien. Imec nutzt seine hochmoderne F&E-Infrastruktur und sein Team aus mehr als 5,000 Mitarbeitern und Spitzenforschern für F&E in den Bereichen fortschrittliche Halbleiter- und Systemskalierung, Silizium-Photonik, künstliche Intelligenz, über 5G-Kommunikation und Sensortechnologien hinaus sowie in Anwendungsdomänen wie Gesundheits- und Biowissenschaften, Mobilität, Industrie 4.0, Agrofood, Smart Cities, nachhaltige Energie, Bildung, … Imec vereint weltweit führende Unternehmen der Halbleiter-Wertschöpfungskette, in Flandern ansässige und internationale Technologie-, Pharma-, Medizin- und IKT-Unternehmen, start -ups sowie Hochschulen und Wissenszentren. Imec hat seinen Hauptsitz in Leuven (Belgien) und verfügt über Forschungsstandorte in ganz Belgien, den Niederlanden und den USA sowie Niederlassungen in China, Indien, Taiwan und Japan. Im Jahr 2020 belief sich der Umsatz (P&L) von imec auf 680 Millionen Euro.

www.imec-int.com

Kontakte

Rajni Arora

Schreiben

press@pharrowtech.com

  • Coinsmart. Europas beste Bitcoin- und Krypto-Börse.Hier klicken
  • Platoblockkette. Web3-Metaverse-Intelligenz. Wissen verstärkt. Hier zugreifen.
  • Quelle: https://www.fintechnews.org/pharrowtech-raises-e15-million-in-series-a-funding-to-develop-worlds-first-viable-wireless-alternative-for-optical-fiber/

Diese Posten wurde ursprünglich veröffentlicht am Fintech-Nachrichten

In Verbindung stehende Artikel

spot_img

Aktuelle Artikel

spot_img