Besuchen Sie uns auf

Vertikale Suche nach Plato

AR / VR

Kann Mainstream-AR-Marketing einrasten?

AR-Insider

Immersive Anzeigenformate wie AR sind weiterhin vielversprechend, obwohl sie sich bei Markenvermarktern meist noch in der Early-Adopter-Phase befinden. Wir sprechen von Anzeigenformaten, die die Kamera (Gen-Z-freundlich) verwenden, um 3D-Interaktivität zu bieten, wie zum Beispiel das virtuelle Anprobieren von Schuhen oder Lippenstiftfarben.

Dazu gehören soziale Linsen (das bisher beliebteste Format) und die visuelle Suche. Für letzteres ist Google bahnbrechend ein Anwendungsfall „Suchen, was Sie sehen“, um Ihr Telefon auf Objekte zu richten, um sie zu kontextualisieren oder zu kaufen. Und wie wir untersucht Anfang dieser Woche ist Pinterest nicht weit dahinter.

Aber der König der Verbraucher-AR ist Snap. Es hat nicht nur AR-Objektive populär gemacht, indem es sie huckepack auf Medien-/Selfie-Sharing hat, sondern es hat auch diese Traktion monetarisiert. Tatsächlich Snap explizit Attribute AR-Objektive als Wachstumsmotor in den letzten Jahren der Beschleunigung der Werbeeinnahmen.

Es stellt sich heraus, dass die gleichen Eigenschaften, die Linsen viral machen, auch in ihren gesponserten Instanzen zu einer positiven Leistung führen. Produkte, die in größerer visueller Dimension gezeigt werden, haben höher Umwandlung Preise . senken E-Commerce-Rendite im Durchschnitt als nicht-immersive Benchmarks.

Um all diese Prinzipien zu verdoppeln, hat Snap kürzlich ins Leben gerufen das AR Lab mit dem Werbeagentur-Riesen WPP. Das Programm wird Werbetreibende mit Onboarding-Tools, Schulungsmaterialien und Entwicklungsressourcen auf den richtigen Fuß bringen. Dies wird Marken die ersten Schritte zur Einführung erleichtern.

Weiter aufgeschlüsselt bietet das AR Lab benutzerdefinierte Strategieleitfäden mit Best Practices für erfolgreiche AR-Linsenkampagnen (denken Sie daran, wie man Linseninteraktionen in E-Commerce-Käufe umwandelt). Es bietet auch Optimierungs-Scorecards, um die Kampagneneffektivität in Echtzeit zu verfolgen.

Schließlich wird das AR Lab ein AR-Zertifizierungsprogramm einrichten, das darauf abzielt, in diesem Jahr 1,000 WPP-Mitarbeiter einzuschreiben. Dies könnte die Markenakzeptanz beschleunigen, da ihre Agenturvertreter in die Lage versetzt werden, ihre Kampagnenziele auf die Vorteile und Best Practices von AR-Objektiven zu übertragen.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Zurückziehend ist die Idee im Allgemeinen, Objektive über die bereits erwähnten Early-Adopter-Marken hinaus weiter anzubauen. Die Schönheit der Objektive für Snap ist bisher nicht nur das Wachstum….sondern der Markt Durchfahrtshöhe kommt noch. Die meisten Werbetreibenden haben die Vorteile dieser immersiven Formate noch nicht erlebt.

Warum ist das so? Einige Werbetreibende sind nicht überzeugt, andere brauchen mehr Bildung, und andere bleiben einfach im Weg … wie es oft bei der gewohnheitsmäßigen Madison Avenue der Fall ist. Das AR Lab ist also Snaps Weg, diese uneingeweihten und unkonvertierten Marken zu erreichen. Und WPP ist seine Brücke.

Wenn Snapchat also eine Brücke zu einem größeren Markt von Linsen-Werbetreibenden schlägt, wer sind diese Unternehmen konkret? Derzeitige AR-Marketer decken vertikale Bereiche ab, tendieren jedoch zu Mode und Unterhaltung. Sie das angesagte und technologieorientierte Marken wie Gucci, Nike und Sony Pictures.

Wenn also in der AR-Werbung Wachstum zu verzeichnen ist, könnte dies darauf zurückzuführen sein, tiefer in diese Branchen vorzudringen und neue Branchen zu erreichen. Letztere könnten AR-fördernde Produktkategorien wie Essen und Reisen umfassen. Und es könnte bedeuten, den Markt auf kleine Unternehmen zu verlagern.

Die Fähigkeit von AR, ein positives Markenengagement zu schaffen, zeigt sich auch bei Hard Goods, da Produkte vor dem Kauf aus der Ferne visualisiert werden können. Dies macht AR für den Einzelhandel und den E-Commerce gerüstet, insbesondere in der Covid-Ära, wenn zusätzliche Produktdimensionen geschätzt werden.

Aber es gibt noch eine Wertschöpfungskette, die noch entwickelt werden muss, damit die Reibungsverluste zwischen den Marken nachlassen. Zum Beispiel, damit seine Produkte in AR . richtig gerendert werden erfordert Digitale 3D-Assets – entweder vorhandene CAD-Designs oder 3D-Scans, die erstellt werden müssen.

Diese Prozesse werden weiter demokratisiert von Unternehmen wie CG-Händler . VNTANA, die die Akzeptanzträgheit in der Welt der Markenwerbung abbauen wird. Tech-Giganten wie Snap werden diesen Prozess ebenfalls beschleunigen, da sie AR weiter verdoppeln.

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Source: https://arvrjourney.com/can-snap-mainstream-ar-marketing-dde16e862041?source=rss—-d01820283d6d—4

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.
Geschrieben Von

Werbung

Ähnliche Streams

SaaS

Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Was ist Laravel? 3. Was ist SaaS? 4. Warum bevorzuge ich Laravel für SaaS...

Blockchain News

Ethereum DeFi-Benutzer erreichten aufgrund der fortgesetzten Akzeptanz einen historischen Höchststand von 4 Millionen. (Weiterlesen) PlatoAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt. Klicke hier...

Blockchain News

Bis Ende des Jahres wird Bitcoin (BTC) voraussichtlich das höchste Transfervolumen von 45 Billionen US-Dollar erreichen, ein Szenario, das in...

Blockchain News

Invesco hat endlich ein physisches börsengehandeltes Bitcoin-Produkt in Europa auf den Markt gebracht, nachdem nur wenige Wochen ein Antrag auf einen Bitcoin-Future zurückgezogen wurde...