Just-In: 3-Milliarden-Dollar-Krypto-Mining-Gigant Core Scientific wird offiziell an der Nasdaq notiert
Besuchen Sie uns auf

Vertikale Suche nach Plato

Blockchain

Just-In: 3-Milliarden-Dollar-Krypto-Mining-Gigant Core Scientific wird offiziell an der Nasdaq notiert

Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Core Scientific ist offiziell an die Börse gegangen. Das Blockchain-Infrastrukturunternehmen debütierte gestern, am 20. Januar, an der Nasdaq-Börse mit den Tickern „CORZ“ und „CORZW“ für seine Aktien bzw. Optionsscheine. Die Ankündigung erfolgte, nachdem Core Scientific eine Fusion mit Power & Digital Infrastructure Acquisition Corp. („XPDI“) über einen SPAC abgeschlossen hatte. Netz

Die Post Just-In: 3-Milliarden-Dollar-Krypto-Mining-Gigant Core Scientific wird offiziell an der Nasdaq notiert erschien zuerst auf CoinGape.

Just-In: 3-Milliarden-Dollar-Krypto-Mining-Gigant Core Scientific wird offiziell an der Nasdaq notiert

Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Core Scientific ist offiziell an die Börse gegangen. Das Blockchain-Infrastrukturunternehmen debütierte gestern, am 20. Januar, an der Nasdaq-Börse mit den Tickern „CORZ“ und „CORZW“ für seine Aktien bzw. Optionsscheine. Der Ankündigung kam, nachdem Core Scientific eine Fusion mit Power & Digital Infrastructure Acquisition Corp. („XPDI“) durch einen SPAC abgeschlossen hatte.

Das klimaneutrale Bitcoin-Mining-Unternehmen geht an die Börse

Core Scientific, eines der größten Bitcoin-Mining- und Blockchain-Infrastrukturunternehmen in Nordamerika, wird jetzt als Aktiengesellschaft an der Nasdaq-Börse gehandelt. Sie gaben dies in einer Pressemitteilung bekannt und stellten fest, dass das Debüt an der Nasdaq ihrer Fusion mit Power and Digital Infrastructure Acquisition Corp. (XPDI) durch eine Vereinbarung über eine Zweckgesellschaft (SPAC) folgte.

Die Fusion mit Core Scientific wurde vom Vorstand von XPDI und seinen Aktionären einstimmig genehmigt. In Bezug auf das öffentliche Handelsdebüt sagte Mike Levitt, Co-Chairman und CEO von Core Scientific, dass der Schritt einen bedeutenden Meilenstein im Hinblick auf das Ziel des Unternehmens darstellt, seine Kapazität zu erweitern. Er fügt hinzu, dass das Unternehmen mehr gespannt darauf ist, was nach dem Umzug kommt.

Als einer der größten börsennotierten Blockchain-Infrastrukturanbieter und Digital Asset Miner in Nordamerika konzentrieren wir uns darauf, unsere Kapazitäten zu erweitern, das Blockchain-Ökosystem zu verteidigen und zu sichern und langfristigen Shareholder Value aufzubauen. sagte Levitt.

Core Scientific ist ein Netto-CO50-neutraler Blockchain-Infrastrukturanbieter, der über 2021 % seines Stroms aus nicht CO67,000-emittierenden Quellen von lokalen Anbietern erzeugt. Im Jahr 6.6 berichtete das Unternehmen, dass es eine persönliche Mining-Flotte von etwa 6.6 „state-of-the-act“ ASICs betrieb und eine Hashrate von bis zu XNUMX Exahashes pro Sekunde (XNUMX EH/s) erreichte.

Werbung

Zum Betrieb hinzugefügt Bitcoin Bergbau Im Betrieb erzielt Core Scientific auch bis zur Hälfte seiner Einnahmen aus der Bereitstellung von Bitcoin-Mining-Dienstleistungen und Dienstleistungen zur Einrichtung der Mining-Infrastruktur für andere institutionelle Bergleute. Es gab an, über 80,000 ASICs (6.9 EH/s) für Hosting-Clients von Drittanbietern zu betreiben. Dies bringt seine gesamte Hashrate zusammen 13.5 Exahash an Verarbeitungsleistung am Ende des letzten Jahres. Core Scientific hält über 5,300 Bitcoins in seiner Bilanz.

Bitcoin-Miner expandieren trotz drohendem Regulierungsdruck

Wie Core Scientific haben auch andere Bitcoin-Mining-Unternehmen ihre Aktivitäten auf die eine oder andere Weise ausgebaut. Anfang dieses Jahres gab Bitfarms bekannt, dass es den Dip gekauft und 1000 Bitcoins zu seiner Bilanz hinzugefügt hat.

Bitcoin-Mining war auch für Bergleute trotz der Preisvolatilität von Bitcoin und der weit verbreiteten regulatorischen Unsicherheit gegenüber der Branche weiterhin profitabel. Kürzlich hielt ein Unterausschuss im US-Senat eine Anhörung zu den Umweltauswirkungen von Bitcoin und Krypto-Proof-of-Work-Mining ab. Das Ergebnis der Anhörung mit bis zu fünf Schlüsselfiguren der Bergbauindustrie war vor allem, dass sich der Ausschuss mit den Grundbegriffen der Bergbauindustrie und deren Lage vertraut gemacht hat.

Unterdessen wird der Bitcoin-Bergbau in anderen Teilen der Welt von den Aufsichtsbehörden erheblich bedroht. Die russische Zentralbank hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie plant, die Verwendung von Kryptowährungen sowie das Krypto-Mining im Land zu verbieten. Die Spitzenbank des Landes ist besorgt, dass Krypto laut einem Reuters-Bericht Risiken für Russlands finanzielle Stabilität, das Wohlergehen der Bürger und die geldpolitische Souveränität darstellt.

Werbung

Haftungsausschluss
Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Machen Sie Ihre Marktforschung, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Veröffentlichung übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen finanziellen Verlust.
Über den Autor

Quelle: https://coingape.com/just-in-3-billion-xee-r/

Geschrieben Von

Ähnliche Streams

Cannabis

Lernen Sie die Frau hinter zwei großen Projekten kennen, die das Herz eines der ältesten Stadtzentren des Landes verändern werden. Vanessa Carswell, eine Schulleiterin...

Forex

Die positiven Ergebnisse aus Shanghai nehmen zu, wenn auch langsam. Der Vize-Bürgermeister der Stadt gibt bekannt: Der Hafenumschlag in Shanghai hat sich auf etwa 90 % des Jahresniveaus erholt ...

Forex

Die positiven Ergebnisse aus Shanghai nehmen zu, wenn auch langsam. Der Vize-Bürgermeister der Stadt gibt bekannt: Der Hafenumschlag in Shanghai hat sich auf etwa 90 % des Jahresniveaus erholt ...

Forex

Die positiven Ergebnisse aus Shanghai nehmen zu, wenn auch langsam. Der Vize-Bürgermeister der Stadt gibt bekannt: Der Hafenumschlag in Shanghai hat sich auf etwa 90 % des Jahresniveaus erholt ...