20.6 C
New York

BSP warnt die Öffentlichkeit vor der Zusammenarbeit mit nicht registrierten und ausländischen Virtual Asset Service Providern (VASPs)

Datum:

Teilen Sie einige Bitpinas Liebe:

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erklärung der Zentralbank:

Der Bangko Sentral ng Pilipinas (Bangko Sentral) fordert die Öffentlichkeit nachdrücklich auf keine Geschäfte mit Virtual Asset Service Providern (VASPs) zu tätigen, die entweder nicht registriert oder im Ausland ansässig sind.

Zusätzlich zu dem inhärenten Risiko der Preisvolatilität im Zusammenhang mit virtuellen Vermögenswerten (VAs) können im Ausland ansässige VASPs eine zusätzliche Herausforderung darstellen, unter anderem bei der Durchsetzung von Rechtsmitteln und Verbraucherschutz- und Rechtsbehelfsmechanismen für lokale Kunden.

Der Bangko Sentral betont ferner, dass VA-Geschäfte im Allgemeinen als Aktivitäten mit hohem Risiko angesehen werden, die aufgrund von Preisschwankungen zu enormen finanziellen Verlusten führen können.

Darüber hinaus garantieren weder die Regierung noch registrierte VASPs in irgendeiner Weise Schutz vor finanziellen Verlusten aufgrund von VA-Preisschwankungen. Jüngste Daten deuten ebenfalls darauf hin, dass Betrug und Betrug durchweg zu einem großen Teil der VA-basierten Straftaten beigetragen haben.

Daher sollte die Öffentlichkeit Vorsicht walten lassen, ihre eigene Due Diligence durchführen und sich immer der Risiken bewusst sein, bevor sie sich an VA-bezogenen Aktivitäten beteiligt.

Um zu überprüfen, ob ein VASP von Bangko Sentral beaufsichtigt und reguliert wird, kann die Öffentlichkeit anhand der Liste der BSP-registrierten VASPs nachsehen, die über diesen Link zu finden ist: https://www.bsp.gov.ph/Lists/Directories/Attachments/19/VASP.pdf

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden häufig gestellten Fragen (FAQs):

1. FAQ zu VAs und VASPs:

https://www.bsp.gov.ph/Media_and_Research/Primers%20Faqs/VC.pdf

https://www.bsp.gov.ph/Media_and_Research/Primers%20Faqs/FAQs_VASP.pdf

2. FAQ zu Non-fungible Tokens (NFTs):

https://www.bsp.gov.ph/Media_and_Research/Primers%20Faqs/FAQs_on_NFTs.pdf​

Die Öffentlichkeit wird ermutigt, rechtswidrige Aktivitäten, die durch VAs und/oder VASPs ermöglicht werden, unverzüglich zu melden an: 

VERBRAUCHERSCHUTZ UND MARKTFÜHRUNGSBÜRO

Bangko Sentral von Pilipinas

Mabini St., Malate, Manila 1004

E-Mail: Consumeraffairs@bsp.gov.ph

Tel. Nr.: (+632) 8708-7087

Amtsleitung: (02) 8811-1277 lokal 2584

Das ist eine sich entwickelnde Geschichte.

Dieser Artikel wurde auf BitPinas veröffentlicht: BSP warnt die Öffentlichkeit vor der Zusammenarbeit mit nicht registrierten und ausländischen Virtual Asset Service Providern (VASPs)

Teilen Sie einige Bitpinas Liebe:

  • Coinsmart. Europas beste Bitcoin- und Krypto-Börse.Hier klicken
  • Platoblockkette. Web3-Metaverse-Intelligenz. Wissen verstärkt. Hier zugreifen.
  • Quelle: https://bitpinas.com/regulation/bsp-cautions-public-against-unregistered-foreign-vasps/

In Verbindung stehende Artikel

spot_img

Aktuelle Artikel

spot_img