Besuchen Sie uns auf

Vertikale Suche nach Plato

Blockchain News

US-Kongressabgeordneter schlägt Safe Harbor für Emittenten digitaler Token in einem neuen Gesetzentwurf vor

A neue Rechnung wurde gerade von einem amerikanischen Gesetzgeber aus North Carolina, Patrick McHenry, gesponsert, um einen sicheren Hafen für einige Arten von Token-Transaktionen zu gewährleisten und zu verhindern, dass Emittenten sanktioniert werden, wenn sie sich nicht bei den zuständigen Behörden registrieren.

Der gesponserte Gesetzentwurf wurde „Clarity for Digital Tokens Act of 2021“ getauft und schlägt eine Reihe von Änderungen des Securities Act von 1933 vor.

Gemäß den Bestimmungen des Gesetzentwurfs haben Innovatoren, die ein dezentralisiertes Protokoll mit Selbstverwaltungsfähigkeiten einrichten möchten, bis zu drei Jahre Zeit, um sich auf den Ausbau ihrer Innovation zu konzentrieren, und müssen sich nicht um die Registrierung bei der Securities and Exchange Commission (SEC) oder anderen solchen Marktaufsichtsbehörden kümmern . Trotz der Großzügigkeit des Gesetzesentwurfs müssen die Projektinhaber größtmögliche Transparenz wahren, indem sie wesentliche Details wie Protokoll-Tokenomics, Codes oder Tools zur Überprüfung von Transaktionen sowie Informationen zum Konsensmechanismus des Projekts bereitstellen.

Angenommen, der Gesetzentwurf wird schließlich in Kraft gesetzt. In diesem Fall müssen sich die Eigentümer von Kryptoprojekten mit der Notwendigkeit identifizieren, im Rahmen des Gesetzes geschützt zu werden, die Anforderungen erfüllen und effektiv angeben, wann sie die Entwicklung ihrer Projekte abgeschlossen haben oder wann die drei Jahre verstrichen sind.

Eine Reihe von Regierungsbehörden und Gesetzgebern haben versucht, zum Wachstum der sogenannten Finanzinnovation in den USA beizutragen. SEC-Kommissarin Hester Peirce, auch bekannt als "Krypto-Mama", ist auch eine der Chefinnen Befürworter eines Safe Harbor für digitale Währungen. Das Argument ist einfach und es ist so, dass die Vereinigten Staaten mit der Einführung einer Schonfrist konkurrieren und ihre führende Rolle als Drehscheibe für Finanzinnovationen behaupten können, um Krypto- und Blockchain-Innovatoren zu helfen, sich auf ihre revolutionären Erfindungen zu konzentrieren.

Die USA hinken anderen Nationen hinterher, insbesondere bei der länger als gewöhnlichen Verzögerung in genehmigen a Bitcoin ETF wenn andere Länder, darunter Kanada und Brasilien, ein so begehrtes Anlageinstrument aufgebaut haben. Vorschläge wie der Safe Harbor für digitale Vermögenswerte werden dazu beitragen, einige der Embargos aufzuheben, die Marktwächter gegen die aufstrebende digitale Industrie verhängen.

Bildquelle: Shutterstock
PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://Blockchain.News/news/us-congressman-proposes-safe-harbor-digital-token-issuers-a-new-bill

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.
Geschrieben Von

Werbung

Ähnliche Streams

Cybersicherheit

Cybersicherheit ist eine Sammlung neuer Technologien, Lösungen und praktischer Prozesse, die eingeführt wurden, um Computergeräte und Daten besser zu schützen....

Blockchain News

Ethereum DeFi-Benutzer erreichten aufgrund der fortgesetzten Akzeptanz einen historischen Höchststand von 4 Millionen. (Weiterlesen) PlatoAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt. Klicke hier...

Blockchain News

Bis Ende des Jahres wird Bitcoin (BTC) voraussichtlich das höchste Transfervolumen von 45 Billionen US-Dollar erreichen, ein Szenario, das in...

Blockchain News

Invesco hat endlich ein physisches börsengehandeltes Bitcoin-Produkt in Europa auf den Markt gebracht, nachdem nur wenige Wochen ein Antrag auf einen Bitcoin-Future zurückgezogen wurde...