Zephyrnet-Logo

ShowingTime+ ist die Agenturdienstleistungsmarke von Zillow

Datum:

Zillow gab in einer Pressemitteilung vom 21. Februar bekannt, dass der KI-gesteuerte Marketing-Stack für Listing-Agenten, Listing Showcase, der unter der Marke ShowingTime+ verkauft wird, jetzt für die Hauptsendezeit bereit ist.

Markieren Sie Ihren Kalender für die ultimativen Immobilienerlebnisse mit den bevorstehenden Veranstaltungen von Inman! Tauchen Sie bei Connect Miami in die Zukunft ein, tauchen Sie bei Luxury Connect in den Luxus ein und treffen Sie bei Inman Connect Las Vegas Branchenführer. Entdecken Sie mehr und schließen Sie sich den Besten der Branche an inman.com/events.

Nach Monaten der begrenzten Markteinführung ist Zillows Listing Showcase nun landesweit erhältlich.

Das Unternehmen gab in einer Pressemitteilung vom 21. Februar bekannt, dass der KI-gesteuerte Marketing-Stack für die Auflistung von Agenten, die unter der Marke ShowingTime+ verkauft werden, nun für die Hauptsendezeit bereit ist. Zillow sagte, dass der Testzeitraum gezeigt habe, dass die erhöhte Exposition im Durchschnitt dazu geführt habe, dass Häuser 15 Prozent schneller in den Status „Ausstehend“ gingen als Angebote in der Nähe.

Listing Showcase ist eine Zusammenführung von Technologien, die Zillow im Rahmen einer umfassenderen Bemühung, Software-as-a-Service in sein Geschäft aufzunehmen, erworben und kombiniert hat, was vielen als „Software-as-a-Service“ bekannt ist.super app" Konzept.

Durch die Nutzung einer Reihe von Marketingtechnologien wie VRX Media und Areyo, Unternehmen, die eine Reihe kreativer Dienstleistungen wie interaktive Grundrisse, virtuelle Inszenierung, Bildverbesserung und In-App-Fotokoordination sowie Bildverwaltung anboten, ist ShowingTime+ in der Lage der Branche einen vertikalen Marketing-Stack anzubieten. Traditionell arbeiten Makler und Agenten mit einer Reihe unabhängiger Drittanbieter zusammen.

Die Anziehungskraft von Listing Showcase ist breit gefächert, aber in erster Linie stellt es den Immobilienmakler in den Vordergrund und markiert das Haus eindeutig als sein Eigentum, das es zu verkaufen gilt. Die Webseite verwendet KI-basierte Bildrotationen, um zu ermitteln, auf welche Bilder Verbraucher am häufigsten reagieren, und um sicherzustellen, dass diese im Vordergrund bleiben. Bilder von Property Heros werden digital verbessert, Raumfotos werden beim Hochladen automatisch beschriftet und Grundrisse werden interaktiv gestaltet, um auf die Perspektive des Benutzers zu reagieren.

„Seit kurzem wurde der Kartenanzeige innerhalb eines Eintrags ein Grundriss hinzugefügt, der Käufern ein klares Bild der Ausrichtung und Platzierung des Hauses auf dem Grundstück bietet“, heißt es in der Pressemitteilung.

Beim Erwerb ShowingTime im Jahr 2021 machte die Branche auf das Angebot des Immobilienportals aufmerksam, nämlich den Kauf beliebter Immobilien CRM-Follow-Up-Chef Ende 2023 seinen Plänen einen kühnen, nassen Stempel aufdrücken. Zillow, das lange Zeit als Anti-Agent galt, orientiert sich nun an einem Agentendienstleistungsmodell und beweist damit, dass es sowohl dem Praktiker als auch dem Verbraucher dienen und seine Erkenntnisse über Letzteren zum Vorteil des Erstgenannten nutzen kann.

Andere Daten zeigen, dass das richtige Foto einer Immobilie dazu beitragen kann, dass der Handel beschleunigt wird. Das Computer-Vision-Unternehmen Restb.ai, das seit Jahren Millionen von Eintragsfotos scannt, sagte Inman, dass es den erhöhten Eintragsverkehr direkt mit hochwertigen, scharf bearbeiteten Außenfotos in Verbindung bringen kann.

Nathan Brannen, Chief Product Officer von Restb.ai, sagte Inman in einem Interview dass dunkle Fotos oder ein verwaschener Himmel das Käuferinteresse abschrecken.

„Wir haben eine Studie über bewölkte Fotos durchgeführt. Ist es Dämmerung? Oder wenn es schneit und die Auswirkungen auf den Preis untersucht werden. Wir haben festgestellt, dass Fotos, die bei bewölktem Himmel aufgenommen wurden, durchschnittlich 12 Tage länger auf dem Markt waren. Für die Unternehmen, die Sky-Replacement-Änderungen durchführen, lohnt es sich also“, sagte er.

ShowingTime+ stellt Listing Showcase in verschiedenen Erschwinglichkeitsstufen für Maklerunternehmen aller Größen zur Verfügung, so das Unternehmen. Das Unternehmen stellt sein landesweites Fotografennetzwerk über ein weiteres Maklerangebot zur Verfügung: Listing Media Services.

Cynthia Taylor, Vizepräsidentin von ShowingTime+, sagte in einer Erklärung, dass ShowingTime+ „einzigartig“ sei und Käufern dabei helfe, fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, welche Häuser sie persönlich besichtigen möchten.

„Dieses Produkt ist ein Paradebeispiel für die Arbeit von ShowingTime+, technische Lösungen bereitzustellen, die den gesamten Prozess für alle an einem Hausverkauf Beteiligten einfacher machen“, sagte Taylor.

E-Mail an Craig Rowe

spot_img

Neueste Intelligenz

spot_img

Chat mit uns

Hallo! Wie kann ich dir helfen?