24.2 C
New York

Project Cambria hat einen Tiefensensor und Kameras mit viel höherer Auflösung

Datum:

Project Cambria hat einen Tiefensensor und Kameras mit der dreifachen Auflösung von Quest 3.

Cambria ist der öffentliche Codename für das kommende eigenständige High-End-Headset von Meta. auf der Connect 2021 angekündigt im Oktober. Es wird sein zusammen mit Quest 2 verkauft mit Preisschild „deutlich“ höher als 800 $, gezielt auf Fernarbeiter und Mixed-Reality-Enthusiasten. Der Kopfhörer scheint zu haben ein ausgewogeneres Design als Quest 2 mit einem schlankeren Visier, das durch die Verwendung von Pancake-Linsen anstelle von Fresnel-Linsen erreicht wird. Es verfügt auch über eine integrierte Gesichts- und Augenverfolgung, um Avatare in sozialen Erlebnissen wie z Arbeitsräume.

Aber Cambrias Schlagzeile Die neue Funktion ist hochauflösendes Farb-Passthrough für Mixed Reality – das Passthrough von Quest 2 ist körniges Schwarzweiß. Und heute im Gespräch mit Jesse Schell (von Schell Games) enthüllte Mark Zuckerberg, CEO von Meta, einen Teil der Hardware hinter dieser Mixed-Reality-Funktionalität.

[Eingebetteten Inhalt]

Zuckerberg sagte, das Passthrough von Quest 2 basiere auf „Sensoren, die nicht dafür entwickelt wurden, Ihnen mehr als nur einen sehr groben Überblick darüber zu geben, was um Sie herum vor sich geht“.

Cambria hingegen wird „einen Haufen neuer Sensoren“ haben, darunter „hochauflösende, nach außen gerichtete Farbkameras“ sowie einen speziellen Tiefensensor. „Im Moment hacken wir es bei Quest 2 ein bisschen, indem wir auf die Kameras schauen und versuchen, die Tiefe zu erahnen.“ Zuckerberg erzählt Protokollieren Sie das Dieser Sensor ist ein IR-Projektor für die aktive Tiefenmessung und sagte auch, dass die regulären Kameras die dreifache Auflösung von Quest 2 haben.

Die Tiefenmessung auf Hardware-Ebene ist auch „stärker für Hände optimiert“, sagte Zuckerberg dem Protokoll, obwohl Meta die Handverfolgung sogar auf Quest 2 dramatisch verbessert hat durch Nutzung der jüngsten Fortschritte in der Computer Vision.

Project Cambria hat immer noch keinen Produktnamen, kein bestimmtes Veröffentlichungsfenster oder keinen genauen Preis; aber Zuckerberg wiederholte, dass es „später in diesem Jahr“ auf den Markt kommen wird.

Diese Posten wurde ursprünglich veröffentlicht am UploadVR

In Verbindung stehende Artikel

spot_img

Aktuelle Artikel

spot_img