Besuchen Sie uns auf

Vertikale Suche nach Plato

E-Commerce

Plattformpartnerschaft mit Square stärkt Zahlungsangebot von Propell

ASX-gelistetes KMU-fokussiertes Fintech Antrieb hat sich mit dem globalen Omnichannel-Zahlungsgeschäft zusammengetan Quadratische Form seine eCommerce-Zahlungen in die Propell-Plattform zu integrieren.

Antrieb hat eine führende digitale, Cloud-basierte Plattform aufgebaut, die maßgeschneiderte Finanzprodukte anbietet, um kleinen und mittleren Unternehmen bei der Verwaltung und Optimierung ihres Cashflows zu helfen, mit Produkten wie Geschäftseinblicke, Zahlungen und Kreditvergabe.

Eine Schlüsselstrategie für Propell besteht darin, seinen Kunden Einblicke und Anleitungen sowie einen nahtlosen Zugang zu Finanzprodukten zu bieten. Diese Partnerschaft bietet Unternehmen jeder Art und Größe Zugang zu einem der am häufigsten verwendeten Zahlungstools Australiens, Square. Propell wird eng mit Square zusammenarbeiten, um E-Commerce-Zahlungen für Unternehmen in Branchen wie Einzelhandel, Lebensmittel und Getränke, Haare und Schönheit, professionelle Dienstleistungen sowie Haushalt und Reparatur bereitzustellen.

Die Zugabe von Quadratische Form auf der Propell-Plattform bietet Propell-Kunden mehr Flexibilität bei der Bezahlung und verbessert sowohl die Benutzererfahrung mit ihren Endkunden als auch ihren Cashflow.

„Das Kernprinzip von Square besteht darin, Unternehmen jeder Art und Größe zu helfen, an der Wirtschaft teilzuhaben und erfolgreich zu sein. Ob online, persönlich oder beides, wir machen es Unternehmen einfacher, Zahlungen entgegenzunehmen, auf Kapital zuzugreifen, um ihr Wachstum zu unterstützen oder Tools zu verwenden, um ihr Geschäft zu führen“, sagte Shawn Johnson, Head of Partnerships bei Square in Australien. „Die Partnerschaft mit Propell ermöglicht es Unternehmen auf der Plattform, mehr Auswahl bei der Zahlungsweise zu haben, gibt ihnen aber auch die Möglichkeit, unsere leistungsstarken Online-Zahlungsfunktionen optimal zu nutzen.“

Propell verfolgt weiterhin eine klar definierte Strategie, um neue Kunden zu gewinnen und die Plattform durch das Hinzufügen zusätzlicher proprietärer und Drittanbieterprodukte weiter zu verbessern, um das Wachstum sowohl des Gesamtumsatzes als auch des Umsatzes pro Kunde zu steigern.

Michael Davidson, CEO von Propell, sagte: „Ich freue mich, unsere Plattformpartnerschaft mit Square bekannt zu geben, von der wir überzeugt sind, dass sie die Propell-Plattform und das Kundenangebot weiter verbessern und das kontinuierliche Wachstum untermauern wird.

„Ein Hauptaugenmerk bei Propell besteht darin, unseren Kunden zu helfen, ihre Finanzen besser zu verstehen und zu verwalten und Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu bieten, um ihren Cashflow zu verbessern. Die Partnerschaft mit Square wird dazu beitragen, diese Verbesserungen zu ermöglichen.“

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://australianfintech.com.au/platform-partnership-with-square-further-strengthens-payments-offering-from-propell/

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Geschrieben Von

Werbung

Ähnliche Streams

Kode

Der größte Teil des Internetverkehrs besteht aus Bots. Laut einem Bericht der Sicherheitsfirma Imperva machten persistente Bots 57 % des Internetverkehrs aus. Die...

Blockchain News

Ethereum DeFi-Benutzer erreichten aufgrund der fortgesetzten Akzeptanz einen historischen Höchststand von 4 Millionen. (Weiterlesen) PlatoAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt. Klicke hier...

Blockchain News

Bis Ende des Jahres wird Bitcoin (BTC) voraussichtlich das höchste Transfervolumen von 45 Billionen US-Dollar erreichen, ein Szenario, das in...

Blockchain News

Invesco hat endlich ein physisches börsengehandeltes Bitcoin-Produkt in Europa auf den Markt gebracht, nachdem nur wenige Wochen ein Antrag auf einen Bitcoin-Future zurückgezogen wurde...