Mit uns verbinden

Fintech

Millennials stecken ihre Ersparnisse in Kryptowährung

Veröffentlicht

on

Millennials sind führend bei Investitionen in Kryptowährungen und häufen ihre Ersparnisse in immer größerer Zahl in Bitcoin und andere digitale Währungen an.

Einer von fünf Millennials – die zwischen 25 und 40 Jahre alt sind – besitzt jetzt Kryptowährung, wie eine neue Umfrage zeigt. Fast die Hälfte der Befragten hat im vergangenen Jahr auch ihr erstes Investment am Aktienmarkt getätigt, angeheizt durch das steigende Interesse junger Menschen während der COVID-19-Pandemie.

Mehr Freizeit während der Sperrung und die zunehmende Verbreitung von Social-Media-getriebenen „Mem“-Investitionen werden als Beitrag zum Anstieg des Interesses junger Anleger genannt. Etwas mehr als ein Drittel der befragten Millennials gaben an, dass Familie und Freunde ihre größten Informationsquellen für Investitionen sind .

Die Umfrage des Fondsmanagers Vanguard Australia unter mehr als 1000 Anlegern zeigt, dass Millennials die größte demografische Gruppe sind, die Krypto-Assets besitzt – und sie wurden für ihre Käufe im vergangenen Jahr reichlich belohnt.

Um mehr zu lesen, klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link…

Quelle: Millennials stecken ihre Ersparnisse in Kryptowährung

Münzsmart. Beste Bitcoin-Börse in Europa
Quelle: https://australianfintech.com.au/millennials-plough-their-savings-into-cryptocurrency/

Fintech

Elon Musk diskutiert die Vorzüge von Bitcoin und enthüllt, dass Space X BTC hält

Veröffentlicht

on

Elon Musk, CEO des Milliardärs Tesla, diskutierte Bitcoin während einer Live-Streaming-Sitzung der Veranstaltung The event Word und sagte, dass er die ursprüngliche Kryptowährung unterstützt und hält, ebenso wie sein Luft- und Raumfahrtunternehmen SpaceX.

„[Bitcoin] hat ein offenes Hauptbuch, was ziemlich gut ist. Aber das Transaktionsvolumen ist gering, die Transaktionskosten sind hoch und die Benutzerfreundlichkeit für den Durchschnittsmenschen ist noch nicht sehr gut, hat aber viel Potenzial“, sagte Musk, während er ein T-Shirt trug, das Bitcoin als den Höhepunkt der monetären Entwicklung anpries. „Aber im Großen und Ganzen unterstütze ich Bitcoin… Ich besitze Bitcoin und Tesla besitzt Bitcoin, SpaceX besitzt Bitcoin.

Musk hat in der Vergangenheit gemischte öffentliche Erklärungen zu Bitcoin abgegeben. nennt sich Unterstützerzu sehen, wie Tesla BTC im Wert von 1.5 Milliarden US-Dollar kauftVerzicht auf die Möglichkeit für Tesla-Kunden, Käufe in Bitcoin wegen fehlgeleiteter Umweltbedenken zu tätigen, dann Gehen Sie diese Aussagen etwas zurück. Er ist ein ausgesprochener Befürworter von tDas Altcoin-Projekt Doge.

Während des Panels warb Musk weiterhin für alternative Kryptowährungsprojekte wie Ethereum und Doge, räumte jedoch auch ein, dass der Durchsatz und die Skalierbarkeit von Bitcoin über Layer-2-Plattformen wie das Lightning Network verbessert werden könnten. Er stellte fest, dass Tesla wahrscheinlich die Bitcoin-Zahlungen wieder aufnehmen wird, da ein höherer Anteil der Bergleute erneuerbare Energiequellen nutzt.

„Bitcoin mit einem Layer-2-System könnte für eine große Anzahl von Transaktionen skaliert werden“, sagte Musk. „Ich möchte etwas mehr Sorgfalt walten lassen, um zu bestätigen, dass der Prozentsatz der Nutzung erneuerbarer Energien [im Bitcoin-Mining] höchstwahrscheinlich bei oder über 50 % liegt und dass es einen Trend gibt, diese Zahl zu erhöhen, und wenn ja, wird Tesla wieder Bitcoin akzeptieren.“ … Höchstwahrscheinlich würde Tesla wieder Bitcoin akzeptieren.“

Er stellte auch fest, dass die einzigen bedeutenden Vermögenswerte, die er persönlich besitzt, aus Aktien seiner Unternehmen, Bitcoin, Ether und Doge bestehen, wobei Bitcoin der größte und profitabelste seiner Kryptowährungsbestände ist.

„Wenn der Bitcoin-Preis sinkt, verliere ich Geld … ich könnte pumpen, aber ich kippe nicht“, sagte Musk. „SpaceX, Tesla und ich besitzen Bitcoin… Die Unternehmen besitzen nur Bitcoin und das Bitcoin, das ich besitze, ist viel mehr wert als Ethereum oder Doge.“

Musk wurde mitgemacht die Sitzung, „Bitcoin As A Tool For Economic Empowerment“ von Twitter und Square-CEO Jack Dorsey, ARK Investment Management-CEO Cathie Wood und Square Crypto Lead Steve Lee, der es moderierte.

Dorsey, die war durchweg günstiger gegenüber Bitcoin in seinen öffentlichen Erklärungen und Arbeiten betonte die transformative Natur von Bitcoin als eine Währung, die global, genehmigungsfrei und im Internet heimisch ist.

„Als ich 2009 Bitcoin sah, sah man eine Chance, das gesamte Fundament zu ersetzen“, erklärte Dorsey. „Es öffnet wirklich nur die Öffnung und das ist, was ich in meinem Leben sehen möchte, ist eine Währung, die Standard und solide für das Internet ist, die jeder verwenden kann.“

Holz, dessen Firma seit has Bitcoin-Exposure diesen Monat lagern, betonte die aktuellen Wertversprechen von Bitcoin aus Investitionssicht und die bemerkenswerten wirtschaftlichen Aussichten seiner Entwicklungsgemeinschaft.

„Die Wertaufbewahrung spielt eine sehr große Rolle, und wir glauben, dass der Austausch mit Apps, die auf der Bitcoin-Blockchain basieren, mehr Realität werden“, sagte Wood und beschrieb ihre positive Einstellung zu BTC als Investition kommt von. 

„Ich hatte die Ehre, Bitcoin Core-Entwickler zu treffen“, fügte sie später hinzu. "Sie kennen die Wirtschaftsgeschichte besser als jeder andere, den ich je getroffen habe."

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://www.fintechnews.org/elon-musk-discusses-merits-of-bitcoin-reveals-space-x-holds-btc/

Weiterlesen

Crowdfunding

Payments Fintech Banking Circle wählt europäisches Unternehmen SIA zur Bereitstellung von Sofortzahlungen

Veröffentlicht

on

Banking Circle, die Payments Bank für die digitale Wirtschaft, hat sich entschieden SIA, ein etabliertes europäisches High-Tech-Unternehmen für Zahlungsdienste und -infrastrukturen, das von . kontrolliert wird CDP-Eigenkapital, um seinen Instant Payments-Dienst in Europa einzuführen, „in Verbindung mit dem TARGET Instant Payment Settlement (TIPS)-Dienst des Eurosystems“.

As angegeben in der Ankündigung:

„Dank SIAnet, der ultraschnellen Glasfasernetzinfrastruktur, ermöglicht Banking Circle europäischen Finanzinstituten und Unternehmen die Ausführung von Sofortzahlungen in weniger als 10 Sekunden mit einem Höchstbetrag von derzeit 100,000 Euro pro Einzeltransaktion, rund um die Uhr, das ganze Jahr lang, im Einklang mit dem SEPA Instant Credit Transfer Scheme des European Payments Council (EPC).“

Die Partnerschaft mit SIA ermöglicht auch Bankenkreis Kunden die Konzession der Europäische Zentralbank an SIA und Colt als Netzwerkdienstanbieter für ESMIG (Eurosystem Single Market Infrastructure Gateway).

In der Ankündigung heißt es weiter:

„Über TIPS hinaus ermöglicht SIAnet allen wichtigen Organisationen des europäischen Finanzsystems den Zugriff auf die Plattform für die Abwicklung von Großbetragszahlungen TARGET2, die Wertpapierabwicklungsplattform TARGET2-Securities (T2S), das Eurosystem Collateral Management System (ECMS), und möglicherweise andere neue Dienste und Anwendungen.“

Die schnelle, sichere und latenzarme Netzwerkinfrastruktur SIAnet wurde entwickelt, um den Anforderungen von Instant Payments „in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung gerecht zu werden und stellt einen einzigen Zugangskanal zu den wichtigsten nationalen und internationalen Zahlungsplattformen dar, einschließlich EBA“. Das europaweite Echtzeit-Zahlungssystem RT1 von Clearing.“

Michael Boel, Leiter Local Clearing, Bankenkreis, bemerkte:

„Banking Circle macht grenzüberschreitende Zahlungen für Banken und Zahlungsverkehrsunternehmen schneller und kostengünstiger und verbessert damit den Service, den sie ihren Kunden bieten. Instant Payments ist dabei ein wesentlicher Bestandteil und wir freuen uns, dass wir durch unsere Partnerschaft mit SIA über unsere Cloud-Lösung eine Verbindung zur TIPS-Plattform herstellen können.“

Michael fügte hinzu, dass sie glauben, dass sie als erste Bank, die die Netzwerk- und Cloud-Integrationsoptionen von SIA nutzt, „eine klare Botschaft aussenden, dass [sie] bestrebt sind, so nah wie möglich an Zentralbanken, automatisierte Clearinghäuser und Clearing- und Abwicklungsmechanismen zu kommen“.

Er stellte weiter fest, dass Banking Circle durch die Partnerschaft mit SIA „unseren Kunden und deren Kunden Instant Payments zu den niedrigsten Kosten und mit höchster Stabilität liefern wird“.

Cristina Astore, SIAs Sales Director für Nordwesteuropa und DACH, sagte:

„Dank der perfekten Integration unseres Netzwerks mit den großen Public-Cloud-Anbietern am Markt war der neue digitale Bezahldienst in wenigen Monaten einsatzbereit und steht ab sofort allen aktuellen und zukünftigen Banking Circle-Kunden zur Verfügung.“

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://www.crowdfundinsider.com/2021/07/178253-payments-fintech-banking-circle-chooses-european-firm-sia-to-provide-instant-payments/

Weiterlesen

AI

Fintech Giant Zip Co bietet Kryptowährungs-Handelsdienste an

Veröffentlicht

on

Amazon scheint entschlossen zu sein, seinen Ruf als innovatives Unternehmen zu wahren und möchte mit Kryptowährungen durch eine digitale Zahlungs- und Blockchain-Einheit experimentieren.

Gemäß einer Ankündigung Am Donnerstag veröffentlicht, sucht Amazon nach einem Blockchain-Spezialisten, der seine Strategie für digitale Währung und Blockchain leitet.

Das Payments Acceptance & Experience-Team sucht einen erfahrenen Produktleiter, um die Strategie und Produkt-Roadmap von Amazon für digitale Währung und Blockchain zu entwickeln sowie die Einführungsstrategie.

Was Amazon sucht

Der Experte muss mindestens einen MBA oder einen gleichwertigen Abschluss, mehr als 10 Jahre Geschäfts- oder Technologieerfahrung, Teammanagementfähigkeiten, Verständnis von Daten und Metriken sowie gute Kommunikationsfähigkeiten haben.

Ein Gehaltsangebot machte das Unternehmen nicht. Die Person muss in Seattle, Washington ansässig oder bereit sein, nach Seattle zu ziehen.

Amazon scheint von der Notwendigkeit von Innovationen im Zahlungs- und Finanzbereich überzeugt zu sein. Das Kryptowährungs- und Blockchain-Entwicklungsteam ist ein Zeichen für das Interesse des Unternehmens, diese aufkommenden Technologien zu erforschen, um bessere Finanzprodukte anzubieten.


WERBUNG

Laut einer E-Mail gemeinsam genutzt von Business Insider bestätigte das Amazon-Team sein Interesse an der Erforschung eines Ansatzes für die Welt der Kryptowährungen. Ob dies durch die Entwicklung einer eigenen Währung oder durch die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel geschehen soll, gaben sie allerdings nicht an:

„Wir lassen uns von den Innovationen im Kryptowährungsbereich inspirieren und untersuchen, wie dies bei Amazon aussehen könnte … Wir glauben, dass die Zukunft auf neuen Technologien aufbauen wird, die moderne, schnelle und kostengünstige Zahlungen ermöglichen, und hoffen, diese Zukunft zu ermöglichen.“ an Amazon-Kunden so schnell wie möglich.”

Eine alte Beziehung zu Krypto

Das Interesse von Amazon an der Welt der Kryptowährungen ist nicht neu. Im Jahr 2017 war es gekauft, zumindest präventiv, eine Reihe von Domains, die seine Marke mit Kryptowährungen verbinden, darunter amazoncryptocurrency.com, amazoncryptocurrencies.com und sogar amazonthereum.com.

Zu dieser Zeit sagte Patrick Gauthier jedoch gegenüber CNBC, dass der E-Commerce-Riese kein großes Interesse an Kryptowährungen habe und keine Pläne habe, Kryptozahlungen zu unterstützen.

Tatsächlich ist die Zahlen Sie mit Mond Plugin, das Zahlungen bei Amazon mit Bitcoin über das Lightning Network ermöglichte, musste sein Geschäftsmodell ändern, um seinen Benutzern stattdessen den Kauf virtueller Kreditkarten zu ermöglichen, anstatt direkt auf der Amazon-Website zu bezahlen.

Auch als Cryptopotato berichtet Im Februar dieses Jahres hat Amazon ein Stellenangebot für ein neues Zahlungssystem mit „Digital and Emerging Payments (DEP)“ veröffentlicht, obwohl auch keine direkte Beziehung zu Bitcoin oder einer Kryptowährung erwähnt wurde.

Dieses Mal scheint Amazon jedoch eher bereit zu sein, mit seiner lockeren Beziehung zu Kryptos an die Öffentlichkeit zu gehen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS Gutschein: Benutze diesen Link um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT zu erhalten (begrenztes Angebot).

PrimeXBT Sonderangebot: Benutze diesen Link Um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, erhalten Sie 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC.

Sie mögen vielleicht auch:

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Quelle: https://coingenius.news/fintech-giant-zip-co-to-provide-cryptocurrency-trading-services-24/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=fintech-giant-zip-co-to-provide-cryptocurrency -handelsdienstleistungen-24

Weiterlesen

AI

Blockchain-Startups sammelten im zweiten Quartal 4 über 2 Milliarden US-Dollar an VC-Finanzierung

Veröffentlicht

on

Die meisten Blockchain-basierten Start-ups haben trotz des aktuellen Abschwungs auf dem Kryptowährungsmarkt Finanzierungen von Risikokapitalgebern erhalten, die allein im zweiten Quartal über 4 Milliarden US-Dollar verzeichneten.

Diese massive Risikokapitalunterstützung steht im Einklang mit dem etablierten Trend der VC-Finanzierung für Blockchain-Firmen, da Investoren Teil der neuen Welle der Disruption im Zusammenhang mit dezentraler Finanzierung zu sein scheinen.

VC-Unterstützer vergeben weiterhin Finanzierung für Blockchain-Startups

Gemäß CNBC am Donnerstag (22. Juli 2021) scheinen sich Venture-Capital-Investoren keine Sorgen über die Volatilität des Kryptomarktes zu machen, insbesondere angesichts des aktuellen Einbruchs der Marktpreise. Bitcoin, das im April ein Allzeithoch )ATH) von über 63,000 USD erreichte, handelt im Bereich von 33,000 USD und verliert über 50% seines ATH. Der Ether-Preis hat ebenfalls einen Einbruch erlitten, nachdem er im Mai auf über 4,000 USD gestiegen war.

Unterdessen zeigten Daten von CB Insights, einem Analyseunternehmen, dass die Gesamtmittel, die verschiedene Blockchain-Unternehmen erhalten haben, 4.38 Milliarden US-Dollar betragen. Die Zahl signalisiert einen Anstieg von mehr als 50 % gegenüber dem ersten Quartal 1 und ein fast neunfaches Wachstum im Vergleich zum zweiten Quartal 2021.

Im Mai hat das große Fintech-Unternehmen Circle erhielt $ 440 Millionen von VC-Unterstützern und ist damit die größte Risikokapitalfinanzierung in einem Blockchain-Unternehmen. Währenddessen plant Circle Circle an die Öffentlichkeit gehen durch eine Allianz mit einer Zweckgesellschaft (SPAC) Concord Acquisition Corp. Die Fusion wird, falls sie erfolgreich ist, den Wert von Circle auf 4.5 Milliarden US-Dollar anheben.


WERBUNG

Ledger, eine Hardware-Wallet für Kryptowährungen, hat im ersten Quartal 1 die zweitgrößte Runde mit 2021 Millionen US-Dollar aufgebracht. Laut einem Interview mit CNBC im Dezember 380 stellte der CEO des Unternehmens, Pascal Gauthier, fest, dass der Kryptowährungsmarkt allmählich reifer wird und institutionelle Anleger Interesse an der aufstrebenden Branche zeigen.

Im Gespräch mit CNBC, CB Insights Senior Analyst Chris Bendtsen:

„Bei der aktuellen Rate wird die Blockchain-Finanzierung den Rekord zum Jahresende des Vorjahres brechen – mehr als das Dreifache der Gesamtsumme von 2018. Das Rekordfinanzierungsjahr von Blockchain wird von der steigenden Nachfrage von Verbrauchern und Institutionen nach Kryptowährungen angetrieben. Trotz kurzfristiger Preisvolatilität sind VC-Firmen immer noch optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Krypto als Mainstream-Anlageklasse und das Potenzial der Blockchain, die Finanzmärkte effizienter, zugänglicher und sicherer zu machen.“

Institutionelle Anleger suchen Engagement in der Kryptoindustrie

Der Rekordzufluss an Finanzmitteln für Blockchain-Unternehmen kommt sowohl von traditionellen VC-Fonds als auch von Blockchain-fokussierten Fonds. Einige Vermögensverwalter schaffen sogar Blockchain-Venture-Arme für die Finanzierung von Projekten in der Branche sowohl in der frühen als auch in der späten Phase.

Wie zuvor berichtet by CryptoPotato Im Juni kündigte der Risikokapitalriese Andreessen Horowitz die Auflegung eines Kryptowährungsfonds in Höhe von 2.2 Milliarden US-Dollar an. Nach Angaben des Unternehmens soll der neue Fonds auf verschiedene Krypto- und Blockchain-Startups verteilt werden.

Blockchain Capital erhöhte $ 300 Millionen für seine Fund V LP im Mai mit PayPal, Visa. Hedgefonds und andere, die sich an der Kapitalbeschaffung beteiligen.

Unterdessen setzt sich der Trend im dritten Quartal 3 mit massiven Finanzierungsdeals fort. Kürzlich hat sich die große Kryptowährungsderivateplattform FTX a Rekord 900 Millionen US-Dollar in seiner Series-B-Finanzierung, was dazu führte, dass die Bewertung des Unternehmens auf 18 Milliarden Dollar anwuchs.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS Gutschein: Benutze diesen Link um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT zu erhalten (begrenztes Angebot).

PrimeXBT Sonderangebot: Benutze diesen Link Um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, erhalten Sie 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC.

Sie mögen vielleicht auch:

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.

PlatonAi. Web3 neu erfunden. Datenintelligenz verstärkt.
Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

Source: https://coingenius.news/blockchain-startups-raised-over-4-billion-in-vc-funding-in-q2-2021-10/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=blockchain-startups-raised-over-4-billion-in-vc-funding-in-q2-2021-10

Weiterlesen
EsportsVor 4 Tagen

So reduzieren Sie die Verzögerung und erhöhen die FPS in Pokémon Unite

EsportsVor 5 Tagen

Coven-Skins für Ashe, Evelynn, Ahri, Malphite, Warwick und Cassiopeia für League of Legends enthüllt

EsportsVor 4 Tagen

Wird der Fortschritt der geschlossenen Beta von New World auf die vollständige Veröffentlichung des Spiels übertragen?

EsportsVor 4 Tagen

So fügen Sie Freunde hinzu und feiern in New World

EsportsVor 4 Tagen

Kannst du in New World sprinten?

EsportsVor 4 Tagen

So beanspruchen Sie New World Twitch-Drops

EsportsVor 4 Tagen

Der Twitch-Streamer wird in der Neuen Welt verboten, nachdem er eine Kuh gemolken hat

AR / VRVor 4 Tagen

Moth+Flame arbeitet mit der US Air Force zusammen, um ein Virtual Reality-Training zur Prävention und Reaktion von sexuellen Übergriffen zu starten

BlockchainVor 5 Tagen

Uniswap (UNI) und AAVE Technische Analyse: Was ist zu erwarten?

BlockchainVor 5 Tagen

Rothschild Investment kauft Grayscale-Bitcoin- und Ethereum-Trusts-Aktien

EsportsVor 5 Tagen

Konami enthüllt Yu-Gi-Oh! Master Duel, eine digitale Version des Yu-Gi-Oh! TCG- und OCG-Formate

EsportsVor 4 Tagen

Wie man in New World eine neue Welt ändert oder einer neuen Welt beitritt

EsportsVor 4 Tagen

Beste Akshan-Builds in League of Legends

EsportsVor 4 Tagen

Wie man PvP in New World ein- und ausschaltet

EsportsVor 4 Tagen

Hier sind alle Server in der Closed Beta von New World

EsportsVor 5 Tagen

Team BDS fügt GatsH als sechster Mann vor den EU Stage 3 Challengers 2 in den VALORANT-Kader ein

EsportsVor 5 Tagen

Das Grand Final der Overwatch League 2021 findet in Los Angeles statt, Playoff-Runde in Dallas

BlockchainVor 5 Tagen

NexWEB Technologies wählt das Butterfly-Protokoll zur Unterstützung seiner domänenbasierten Blockchain-NFT-Plattform

GamingVor 5 Tagen

Warum ist es besser, Slots mit Kryptowährung zu spielen?

BlockchainVor 5 Tagen

WiV unterzeichnet Vereinbarung mit der georgischen Regierung zum Ausbau der globalen Präsenz und Qualitätssicherung von Georgian Wine

Trending