Zephyrnet-Logo

Coulsons neuester Hercules-Tanker landet in NSW

Datum:

Coulsons Tanker 133 in Thermal, Kalifornien. (Bild: Coulson Aviation)

Das Luftlöschunternehmen Coulson Aviation hat seinen neuesten C-130-Hercules-Tanker nach Australien gebracht.

Der als N140CG registrierte Tanker 133 mit dem Spitznamen Froy verließ Kalifornien am 24. November und landete kurz vor 4:30 Uhr am Montag in Richmond, NSW, bereit für den Einsatz bei der NSW Rural Fire Service. Es ist eines von fünf Hercules-Flugzeugen, die 2019 von der norwegischen Luftwaffe gekauft wurden.

„Froy, auch bekannt als Tanker 133, ist der neueste C-130H, den wir mit unserem RADS-XXL 15, 141-Liter-Tanksystem umgebaut haben, und wird dieses Jahr beim NSW RFS unter Vertrag stehen. Sobald es angekommen ist, wird Tanker 132 in Westaustralien auf einen DFES-Vertrag umgestellt“, sagte CEO Britton Coulson gegenüber Australian Aviation.

„Tanker 137, unser Boeing 737 FIRELINER, ist ebenfalls auf dem Weg nach Australien und wird am 1. Dezember seinen Bundesvertrag als National Large Airtanker mit NAFC beginnen.“

@coulsonaviation

Wir sind unterwegs, um ein paar Brände in T-133, auch bekannt als FROY, zu bekämpfen. Wohin gehen wir? #aviation # c130 #c130herkules #largeairtanker #Lufttanker #couslon #coulsonaviation #Luftfeuerwehr #abheben #Pläne #Antenne

♬ Originalton – Coulson Aviation

Die Luftlöschflotte von Coulson Australia umfasst C-130 Hercules-Tanker sowie umgebaute Boeing 737, CH-47 Chinook VLHTs (Very Large HeliTanker), Sikorsky S-61- und S-76-Hubschrauber, Bell 412-Hubschrauber und Cessna Citation-Jets.

spot_img

Neueste Intelligenz

spot_img